Sie sind hier: Home > Panorama >

Ultraleichtflugzeug in Hildesheim abgestürzt – zwei Tote

Identität der Insassen unklar  

Ultraleichtflugzeug in Hildesheim abgestürzt – zwei Menschen tot

21.07.2021, 15:22 Uhr | dpa

Ultraleichtflugzeug in Hildesheim abgestürzt – zwei Tote. Der zerstörte Tragschrauber in der Nähe des Hildesheimer Flugplatzes: Beide Insassen kamen bei dem Absturz ums Leben. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)

Der zerstörte Tragschrauber in der Nähe des Hildesheimer Flugplatzes: Beide Insassen kamen bei dem Absturz ums Leben. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)

Unglück auf einem Flugplatz: In Hildesheim ist ein Tragschrauber mit zwei Insassen abgestürzt. Offenbar war die Maschine gegen einen Zaun geflogen. Die beiden Insassen starben.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Hildesheim sind am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine sei auf einem Freigelände des Flugplatzes abgestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Leichtflugzeug, ein sogenannter Tragschrauber, beim Landeanflug in einen Zaun geraten und abgestürzt. "Angrenzend an das Gelände des Flugplatzes in Hildesheim sitzt eine Firma, zu der der Zaun gehört", erklärte der Sprecher t-online.

Nähere Informationen zu den beiden Insassen, die starben, gibt es bislang nicht. Die Flugsicherung Braunschweig sei mit der Unfallaufnahme beauftragt worden. Am Boden habe es keine Verletzten oder sonstige Schäden gegeben, sagte der Sprecher. Die Absturzstelle sei großräumig abgesperrt worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Telefonat mit der Pressestelle der Polizeiinspektion Hildesheim

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: