Sie sind hier: Home > Panorama >

Bedenklicher Covid-19-Trend zeichnet sich in Deutschland ab

Folgen der vierten Welle  

Animation zeigt: Ein bedenklicher Covid-19-Trend zeichnet sich ab

Von Sandra Sperling und Adrian Röger

01.10.2021, 10:47 Uhr
Ein bedenklicher Covid-19-Trend zeichnet sich in deutschen Krankenhäusern ab

Täglich stecken sich in Deutschland im Durchschnitt mehr als 7.000 neu mit dem Coronavirus an. Zwar landet nur ein kleiner Teil im Krankenhaus, doch es ist zusehends eine Altersgruppe betroffen. (Quelle: t-online)

Animation zeigt: Während der vierten Corona-Welle zeichnet sich ein bedenklicher Trend in den Krankenhäusern ab. (Quelle: t-online)


Täglich stecken sich in Deutschland im Durchschnitt mehr als 7.000 Menschen neu mit dem Coronavirus an. Nur ein kleiner Teil landet im Krankenhaus, doch hier ist zusehends eine Altersgruppe betroffen, wie t-online in einer Videoanimation aufschlüsselt.

Um zu entscheiden, ob Schutzmaßnahmen verschärft oder gelockert werden sollten, war lange die 7-Tage-Inzidenz entscheidend. Doch jetzt wird die Pandemie-Lage vor allem anhand der Rate an hospitalisierten Corona-Patienten bewertet – und die zeigt erst seit Kurzem wieder einen leichten Positivtrend.

In einzelnen Altersgruppen haben sich innerhalb der letzten zehn Wochen aber alarmierende Trends abgezeichnet. t-online zeigt, wie sich die Daten zu Covid-19-Patienten in deutschen Krankenhäusern zuletzt genau entwickelt haben.

Welche bedenklichen Trends sich bei den Zahlen zu Covid-19-Fällen pro Woche und hospitalisierten Fällen je Altersgruppe in den letzten Wochen abgezeichnet haben, sehen Sie hier. Alternativ finden Sie die Datenanimation oben im Artikel.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: