Sie sind hier: Home > Panorama >

Geisterfahrer auf der A3 durch Lkw-Fahrer gestoppt

Schlimmeres verhindert  

Lkw-Fahrer halten Geisterfahrer auf

09.11.2021, 14:37 Uhr | dpa

Geisterfahrer auf der A3 durch Lkw-Fahrer gestoppt. Lkw auf der A3: Die Fahrer blockierten die Fahrbahn mit ihren Maschinen und hielten den Geisterfahrer so auf. (Symbolfoto) (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Lkw auf der A3: Die Fahrer blockierten mit ihren Maschinen die Fahrbahn und hielten den Geisterfahrer so auf. (Symbolfoto) (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Ein betrunkener Geisterfahrer brachte viele Menschen in Gefahr: Nur weil zwei Lastwagen die Autobahn 3 blockierten und ihn stoppten, kam es nicht zu einem Massencrash.

Zwei Lastwagenfahrer haben in Kirchroth (Landkreis Straubing-Bogen) die Autobahn 3 blockiert und so einen Geisterfahrer aufgehalten. Ein 35-Jähriger sei am Montag in die falsche Richtung auf die Autobahn aufgefahren, teilte die Polizei mit.

A3: Betrunkener Geisterfahrer ist seinen Führerschein los

Zwei Lastwagenfahrer blockierten daraufhin mit ihren Maschinen die Fahrspuren und verhinderten so einen Unfall, wie es weiter hieß. Weitere Fahrer hätten den alkoholisierten 35-Jährigen und seinen Wagen auf den Standstreifen gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt, zudem muss er sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: