Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBei Finale: RTL mit TonproblemenSymbolbild für einen TextEhemalige RAF-Terroristin ist totSymbolbild für einen TextRoger Schmidts neuer Job steht festSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor Tornado-GefahrSymbolbild für einen TextAmpelpolitiker für dritte WahlstimmeSymbolbild für einen Watson TeaserEx-GNTM-Kandidatin erhebt schwere VorwürfeSymbolbild für einen TextDeutschland liefert Panzer an TschechienSymbolbild für einen TextDüsseldorf prüft Störgeräusche gegen JugendlicheSymbolbild für einen TextLkw stürzt von Brücke und brennt ausSymbolbild für einen TextHauptdarstellerin steigt bei ZDF-Serie ausSymbolbild für einen TextSimone Ballack wehrt sich gegen Hassnachrichten

Fünfjähriger in Hallenbad ertrunken

Von dpa
Aktualisiert am 14.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Hallenbad in Biberach: Dort ist ein Kind ums Leben gekommen.
Hallenbad in Biberach: Dort ist ein Kind ums Leben gekommen. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tragisches Unglück in Baden-Württemberg: Ein Kind ist in einem Hallenbad ertrunken. Wie es dazu kam, ist bislang unklar. Offenbar wurde noch versucht, den Jungen zu retten.

Ein fünf Jahre alter Junge ist in einem Hallenbad im schwäbischen Biberach ertrunken. Zeugen hätten das Kind am Montagnachmittag leblos im Wasser entdeckt, sagte eine Sprecherin der Polizei in Ulm am Dienstag.

Weitere Artikel

Tornado-Tote in den USA
Chef soll Mitarbeitern Flucht untersagt haben
Mayfield, Kentucky: Nach einer Tornadoserie in den USA gleichen einige Städte in dem Bundesstaat einer Trümmerwüste.

Tagelange Suche
Vermisster 89-Jähriger in Freiberg tot gefunden
Blaulicht der Polizei: Nach dem Rentner wurde tagelang gesucht, bevor er nun leblos gefunden wurde.

Unglück in Ulm
52-Jähriger von 400-Kilo-Klavier erschlagen
Rettungswagen-Blaulicht (Symbolbild): Ein Mann ist von einem Flügel erschlagen worden.


Versuche, den Jungen wiederzubeleben, seien gescheitert. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht. Der Südwestrundfunk (SWR) hatte zuerst über den Vorfall berichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Wetterdienst warnt vor Tornados und Starkregen
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
Biberach an der RißPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website