• Home
  • Panorama
  • Wetter in Deutschland: An Silvester werden die Temperaturen zweistellig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild f├╝r einen TextBarcelona best├Ątigt Lewandowski-AngebotSymbolbild f├╝r einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild f├╝r einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild f├╝r einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gew├ĄhltSymbolbild f├╝r einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild f├╝r einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild f├╝r einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild f├╝r einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild f├╝r einen TextBrandenburger Hakenkreuz-R├Ątsel gel├ÂstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Auf das milde Silvesterwetter folgt Regen

Von dpa
Aktualisiert am 30.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Tutzing am Starnberger See: Im S├╝den Deutschlands kommt vermehrt die Sonne durch, im Norden bleibt es eher regnerisch.
Tutzing am Starnberger See: Im S├╝den Deutschlands kommt vermehrt die Sonne durch, im Norden bleibt es eher regnerisch. (Quelle: Ulrich Wagner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf eine milde Nacht d├╝rfen sich alle freuen, die unter Sternenhimmel auf den Jahreswechsel ansto├čen m├Âchten. Das neue Jahr bringt aber frischen Wind, der f├╝r Abk├╝hlung sorgen kann.

Mit Temperaturen bis in den zweistelligen Bereich wird die diesj├Ąhrige Silvesternacht ungew├Âhnlich mild. Sieben bis zw├Âlf Grad sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag voraus, nur im Nordosten und im S├╝den wird es demnach mit vier Grad k├Ąlter.

Dazu bleibt es trocken, im Nordosten und Osten kann es etwas regnen. Der letzte Tag des alten Jahres an diesem Freitag wird zuvor im Norden regnerisch, im S├╝den dagegen regelrecht fr├╝hlingshaft, mit Sonne und bis zu 17 Grad.

Das neue Jahr bringt Wind und Regen

Mild, unbest├Ąndig und zunehmend windig bis st├╝rmisch geht es im neuen Jahr weiter. Im S├╝den ist erneut Sonnenschein m├Âglich. Die H├Âchstwerte steigen an Neujahr bis 14 Grad. Am Sonntag regnet es im Nordwesten, sonst ist es wolkig ÔÇô nur im S├╝den ist zwischenzeitlich blauer Himmel zu sehen. Die H├Âchsttemperaturen liegen der Vorhersage zufolge zwischen acht und 13 Grad.


Kaltluft ist aber auf dem Weg, wie der DWD vorhersagte ÔÇô sie k├Ânnte am Mittwoch ankommen und zumindest den Mittelgebirgen etwas Schnee bringen. "Auch wenn die Lage noch extrem unsicher ist, zeigen die meisten Modelle danach allerdings einen Trend zu einer raschen Milderung", sagte DWD-Meteorologe Christian Herold.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Weitere Leiche nach Lawine in Italien geborgen
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
DeutschlandOffenbach
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website