Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Vollgem├╝lltes Auto - Polizei setzt Fahrer Aufr├Ąumfrist

Von dpa
24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Auto war so vollgem├╝llt, dass der Fahrer kaum noch Platz zum sicheren Steuern hatte.
Das Auto war so vollgem├╝llt, dass der Fahrer kaum noch Platz zum sicheren Steuern hatte. (Quelle: Polizei Essen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Essen (dpa) - Weil sein Auto gef├Ąhrlich vollgem├╝llt war, hat die Polizei in Essen einem Autofahrer eine "Aufr├Ąumfrist" gesetzt. Der Mann m├╝sse in der festgesetzten Zeit dringend Ordnung schaffen.

Derzeit l├Ągen unter anderem im Fu├čraum auf der Fahrerseite Gegenst├Ąnde, die ein situationsangemessenes Bremsen oder Kuppeln behindern k├Ânnten, hie├č es am Montag in einer Mitteilung. Dies k├Ânne den Bremsweg, vor allem in einer Gefahrensituation, verz├Âgern.

Der Wagen war am vergangenen Freitag aufgefallen, weil der Fahrer ungew├Âhnlich nah am Lenkrad sa├č. Hinter ihm war alles voll mit Papier und M├╝ll. Au├čerdem war der Wagen T├ťV-f├Ąllig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Grenzbeamte treiben Fl├╝chtlinge in Stacheldrahtzaun
Von Carl Exner, Iliza Farukshina
PolizeiStra├čenverkehr
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website