t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaUnglücke

Zug-Entgleisung am Hamburger Hauptbahnhof –  Streckensperrung


Sechs Verletzte
Hamburg: Zug entgleist am Bahnhof – Arbeiter schwer verletzt

Von t-online
Aktualisiert am 26.04.2024Lesedauer: 1 Min.
Hauptbahnhof in Hamburg: Bei dem Unfall wurde eine Person unter dem Zug eingeklemmt.Vergrößern des BildesHauptbahnhof in Hamburg: Bei dem Unfall wurde eine Person unter dem Zug eingeklemmt. (Quelle: NEWS5 / René Schröder)
Auf WhatsApp teilen

Der Hamburger Hauptbahnhof nach Entgleisung eines Baugerätezugs: Sechs Personen sind verletzt, der Bahnverkehr war beeinträchtigt. Inzwischen ist die Strecke wieder frei.

Am Hamburger Hauptbahnhof ist es am Freitagnachmittag zu einem Zugunglück gekommen. Laut Angaben der Feuerwehr Hamburg entgleiste ein Zug und kam schließlich in einem Winkel von 45 Grad quer über zwei Gleise zum Liegen. Bei dem Unglück wurde mindestens eine Person verletzt. Sie ist unter dem Zug eingeklemmt worden. Laut Angaben der Deutschen Bahn handelt es sich um einen Baugerätezug.

Reporter, die sich am Unfallort befinden, berichten jedoch von insgesamt sechs Verletzten, unter ihnen befinde sich auch ein Schwerverletzter. Die Ursache für die Entgleisung wird derzeit untersucht, aber es wird ein technischer Defekt als möglicher Auslöser angenommen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Rettungsmaßnahmen sind im Gange und führten zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Der S-Bahn-Verkehr ist aktuell eingestellt. Der Bahnverkehr wurde inzwischen wieder aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Berichterstattung bei t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website