Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Münsterland: Passanten entdecken Babyleiche in Mülltüte

...

Grausiger Fund im Münsterland  

Passanten entdecken Babyleiche in Mülltüte

24.09.2017, 12:03 Uhr | dpa

Münsterland: Passanten entdecken Babyleiche in Mülltüte. Die genauen Todesumstände des Säuglings sind noch unklar (Quelle: Symbolbild, imago)

Die genauen Todesumstände des Säuglings sind noch unklar (Quelle: Symbolbild, imago)

Passanten machen beim Spaziergang durch einen Park im Münsterland einen grausigen Fund: In einer Mülltüte liegt ein toter Säugling. Die Polizei ermittelt.

Spaziergänger haben in einem Schlosspark im Münsterland ein totes Baby in einem Müllsack gefunden. Die Kinderleiche habe am Samstagnachmittag nahe eines Teiches im Park von Schloss Buldern bei Dülmen gelegen, teilte die Polizei mit. Die Todesumstände und Hintergründe seien noch völlig unklar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Am Sonntag sollte der Leichnam in Münster obduziert werden.

Alter des Kindes noch unklar

"Es ist noch viel zu früh, um sagen zu können, wie das Kind zu Tode gekommen ist", sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt auf Anfrage. Bislang stehe auch noch nicht fest, ob es sich um einen kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen handele, und wie alt der Säugling sei.

Passanten hatten den erschütternden Fund beim Spazierengang am Samstagnachmittag im Park des Schlosses gemacht. Nach ersten Informationen sei das Kind schon einige Tage tot, teilten die Behörden mit. Weitere Einzelheiten zu der Auffindesituation gab der Staatsanwalt nicht bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018