Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Polizei beschlagnahmt Waffen nach Randale in Teestube

Durchsuchung  

Polizei beschlagnahmt Waffen nach Randale in Teestube

06.02.2018, 15:49 Uhr | dpa

Polizei beschlagnahmt Waffen nach Randale in Teestube. Blaulicht auf Polizeifahrzeug

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Die Polizei hat nach einer Randale in einer Essener Teestube vier Wohnungen in Essen, Leverkusen und Langenfeld durchsucht. Dabei seien 22 Personen überprüft und zahlreiche Waffen sichergestellt worden, teilte die Essener Polizei mit.

Drei Menschen wurden zur Vernehmung auf das Präsidium mitgenommen. Festnahmen habe es zunächst keine gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. Bei dem Vorfall im Dezember hatte eine größere Gruppe das Lokal gestürmt, die Einrichtung zerstört und drei Menschen verletzt. Die Polizei hatte bereits drei Tage später Razzien in drei Lokalen in Essen durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal