Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hamburg: Lebenslang für absichtlichen Crash mit gestohlenem Taxi

"Maximal rücksichtsloser Täter"  

Lebenslang für absichtlichen Crash mit gestohlenem Taxi

19.02.2018, 18:03 Uhr | dpa

Hamburg: Lebenslang für absichtlichen Crash mit gestohlenem Taxi. Der Angeklagte wartet neben seinem Anwalt und einer Dolmetscherin auf den Beginn der Verhandlung: Das Gericht verurteilte den Mann zu lebenslanger Haft. (Quelle: dpa/Archivbild/Axel Heimken)

Der Angeklagte wartet neben seinem Anwalt und einer Dolmetscherin auf den Beginn der Verhandlung: Das Gericht verurteilte den Mann zu lebenslanger Haft. (Quelle: Archivbild/Axel Heimken/dpa)

Das Hamburger Landgericht hat einen 25-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann hatte ein Taxi gestohlen – und damit absichtlich andere Menschen getötet.

Er verursachte einen tödlichen Unfall mit einem gestohlenen Taxi – jetzt hat das Hamburger Landgericht den 25-Jährigen zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann habe sich des Mordes, des zweifachen versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung sowie der vorsätzlichen Gefährdung des Straßenverkehrs und des Diebstahls schuldig gemacht, sagte der Vorsitzende Richter der Großen Strafkammer am Montag. "Wir haben es hier mit dem vorsätzlichen Werk eines maximal rücksichtslosen Täters zu tun."

Der Angeklagte habe das von ihm gestohlene Taxi bewusst in den Gegenverkehr gelenkt und ein anderes Taxi frontal gerammt. Zuvor habe er den Wagen auf der Flucht vor der Polizei noch auf mindestens 163 Stundenkilometer beschleunigt. Bei dem Zusammenstoß am frühen Morgen des 4. Mai 2017 war ein 22 Jahre alter Fahrgast ums Leben gekommen, der Taxifahrer und ein weiterer Fahrgast erlitten schwere Verletzungen.

Mit der Strafe entsprach das Gericht der Forderung der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung des Litauers hatte sich für vier Jahre Haft wegen fahrlässiger Tötung und gefährlicher Körperverletzung ausgesprochen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe