HomePanoramaKriminalität

Oberhausen: Jugendlicher nach Gewalttat festgenommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextDeutscher im Iran festgenommenSymbolbild für einen TextWM-Aussagen: Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

17-jähriger Verdächtiger festgenommen

Von dpa
Aktualisiert am 15.03.2018Lesedauer: 1 Min.
Ein Streifenwagen der Bundespolizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße: Nach einer Gewalttat an einem 23-jährigen Mann Oberhausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. (Archivbild)
Ein Streifenwagen der Bundespolizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße: Nach einer Gewalttat an einem 23-jährigen Mann Oberhausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. (Archivbild) (Quelle: Carsten Rehder/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einen Tag nach der Gewalttat an einem 23-Jährigen in Oberhausen ist ein 17-Jähriger in Bottrop festgenommen worden. Zwei weitere Verdächtige kamen wieder auf freien Fuß.

Der festgenommene Jugendliche soll den 23-jährigen Syrer nach einem Streit in einem Internetcafé in der Fußgängerzone in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) lebensgefährlich verletzt haben. Mehrere Beteiligte waren anschließend geflohen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Aufgrund von Zeugenaussagen und Spuren hatte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag in Bottrop zwei 17 Jahre alte Syrer und einen 18 Jahre alten Albaner in Gewahrsam genommen. Zwei der Verdächtigen kamen nach der Vernehmung wieder frei, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Tatverdächtige, ebenfalls ein Syrer, soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Türkischer Präsident Erdoğan zeigt Wolfgang Kubicki an
BottropOberhausenPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website