Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Stuttgart: Unbekannte schießen auf Shisha-Bar – Staatsschutz ermittelt

Staatsschutz ermittelt  

Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart

23.02.2020, 12:14 Uhr | dpa

Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart

In Stuttgart haben Unbekannte am Samstag auf das Fenster einer Shisha-Bar geschossen. Verletzt wurde niemand. Da das Motiv der Tat bislang unklar ist, hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. (Quelle: dpa)

Shisha-Bar in Stuttgart: Ermittler untersuchen ein Einschussloch in einer Fensterscheibe. (Quelle: dpa)


Drei Tage nach dem Terrorakt in Hanau hat in Stuttgart ein Mitarbeiter einer Shisha-Bar Einschusslöcher in zwei Fensterscheiben entdeckt. Die Hintergründe blieben zunächst unklar.

Unbekannte haben in Stuttgart auf das Fenster einer Shisha-Bar geschossen. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Samstagabend sagte. Die Ermittler gehen davon aus, dass zum Tatzeitpunkt niemand im Gebäude war. Der oder die Täter hätten mit einer unbekannten Waffe noch ein weiteres Fenster in dem Gebäudekomplex beschossen, hieß es von der Polizei. Unter anderem befinde sich in dem Gebäude noch ein Fitnessstudio. Während ein Projektil die Scheibe der Bar durchschlug, hielt die Scheibe im Eingangsbereich demnach stand.

Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren. Da das Motiv der Tat bislang unklar ist, hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Ein Mitarbeiter bemerkte den Schaden Samstagmittag. Wann die Scheibe zerstört wurde, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal