Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

A3 bei Würzburg: 187 km/h statt 80 km/h – Raser sieht Fehler nicht ein

Saftige Strafe  

Fahrer rast mit Tempo 187 über Autobahn

22.06.2020, 19:20 Uhr | dpa

A3 bei Würzburg: 187 km/h statt 80 km/h  – Raser sieht Fehler nicht ein . Ein Auto fährt mit hoher Geschwindigkeit über eine Straße

Ein Auto fährt mit hoher Geschwindigkeit über eine Straße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Da war der Führerschein sofort weg: Statt der erlaubten 80 Stundenkilometer heizte ein Mann in Bayern mit fast 187 über die Autobahn. Als die Polizei ihn erwischte, wollte er sein Vergehen nicht einsehen. 

Mit 187 statt erlaubten 80 Stundenkilometern ist ein Autofahrer über die Autobahn 3 gerast. Bei Randersacker (Landkreis Würzburg) stoppte ihn eine Polizeistreife. Laut Polizeiangaben vom Montag zeigte sich der 40-jährige Fahrer bei dem Vorfall am Mittwoch uneinsichtig. Die Beamten erlegten ihm 1.200 Euro Bußgeld auf und entzogen ihm für drei Monate den Führerschein.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: