Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Salzwedel: 14-Jährige sticht Mitschüler in den Rücken – Krankenhaus

An Schule in Salzwedel  

14-Jährige sticht Mitschüler in den Rücken

24.11.2020, 14:29 Uhr | dpa

Salzwedel: 14-Jährige sticht Mitschüler in den Rücken – Krankenhaus. Polizeiauto: Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt, die Polizei ermittelt (Symbolbild). (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Polizeiauto: Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt, die Polizei ermittelt (Symbolbild). (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Eine 14-jährige Schülerin soll einen Klassenkameraden in der Schule mit einem Messer angegriffen haben. Der Junge wurde am Rücken verletzt und befindet sich im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt.

Eine 14-Jährige soll am Montag in der Schule einen Mitschüler mit einem Messer angriffen und ihn am Rücken verletzt haben. Der verletzte 14-Jährige werde im Krankenhaus behandelt, sagte eine Polizeisprecherin in Stendal am Dienstag. Die Ermittlungen dauern an. Die beschuldigte Schülerin befinde sich derweil weiter im Polizeirevier in Salzwedel

Zu einem möglichen Motiv machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Aussagen beider Beteiligten stehen laut Behörde noch aus. Unklar sei zudem, ob sich die Verdächtige überhaupt äußern wird. Erst wenn Hintergründe zum Ablauf der Tat bekannt seien, könnten die Ermittler über das weitere Vorgehen entscheiden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal