Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild fĂŒr einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild fĂŒr einen TextLufthansa-Ticket fĂŒr 24.000 DollarSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild fĂŒr einen TextImmer mehr Affenpocken-FĂ€lle weltweitSymbolbild fĂŒr ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild fĂŒr einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild fĂŒr einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Kinderleiche in Koffer entdeckt – Mutter festgenommen

Von afp
Aktualisiert am 28.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Polizeistation in Frankreich: Die Polizei hatte mehr als 24 Stunden lang nach der Mutter gefahndet.
Polizeistation in Frankreich: Die Polizei hatte mehr als 24 Stunden lang nach der Mutter gefahndet. (Quelle: Sean Hannon/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem Großeinsatz nahe Paris hat die Polizei die Leiche eines vermissten Jungen in einem Rollkoffer gefunden. Die Mutter steht unter Verdacht – gegen sie wird nun ermittelt.

In einem Pariser Vorort ist die Leiche eines zehnjĂ€hrigen Jungen in einem Koffer entdeckt worden. Nach dem grausigen Fund am Donnerstag in FerriĂšres-en-Brie wurde am Freitag die Mutter des Kindes festgenommen, wie die zustĂ€ndige Staatsanwaltschaft mitteilte. Die Polizei hatte mehr als 24 Stunden lang nach ihr gefahndet, die 33-jĂ€hrige Kambodschanerin wurde schließlich etwa 30 Kilometer vom Wohnhaus der Familie entfernt in Choisy-le-Roi gefunden.

Aus Ermittlungskreisen verlautete, die Mutter leide unter psychischen Problemen. Sie wurde in Gewahrsam genommen, gegen sie wird nach Angaben von StaatsanwÀltin Laureline Peyrefitte wegen vorsÀtzlicher Tötung ermittelt.

Polizei startete Großeinsatz

Die Tragödie hatte sich am Mittwoch abgespielt. Der Vater des ZehnjĂ€hrigen geriet in Sorge, als er gegen 19 Uhr zu Hause in einer neuen Wohnsiedlung in einem Örtchen ein paar Dutzend Kilometer östlich von Paris niemanden antraf. Er meldete seinen Sohn und seine Partnerin bei der Polizei als vermisst. Nach dem Fund von Blutspuren im Haus startete die Polizei einen großangelegten Sucheinsatz. Auch Feuerwehrleute, Hundestaffeln und die Wasserschutzpolizei beteiligten sich daran, zusĂ€tzlich kamen Drohnen zum Einsatz.

Die Leiche des Jungen wurde laut Staatsanwaltschaft schließlich in einem Rollkoffer in einem Schuttcontainer etwa hundert Meter vom Haus der Familie entfernt entdeckt. Eine Autopsie solle nun die genaue Todesursache des Jungen klĂ€ren. Die Leiche wies mehrere schwere Wunden auf, die von einer Stichwaffe zu stammen schienen.

Weitere Artikel

Über Datingportal verabredet
Serienmörder als Inspiration – 19-JĂ€hrige wegen Mordes vor Gericht
Vor dem Landgericht in Bamberg muss sich eine 19-JĂ€hrige wegen Mordes verantworten. (Symbolfoto)

Mutmaßliches IS-Mitglied
Kind zu Steinigung mitgenommen? Deutsche angeklagt
Steinigung (Symbolbild): Unter Herrschaft der Islamisten kam es immer wieder zu öffentlichen Hinrichtungen - zum Beispiel wegen Ehebruchs.

Ermittlungen laufen
Großrazzia gegen Kinderpornografie im Kreis Herford
HÀnde tippen auf Tastatur (Symbolbild): Es handele sich bei der Razzia nicht um einen zusammenhÀngenden Einzelfall, so die Polizei.


Die BĂŒrgermeisterin von FerriĂšres-en-Brie, Mireille Munch, sagte der Nachrichtenagentur AFP, sie sei "sprachlos angesichts solch eines Dramas". Die Familie war demnach erst vor drei Wochen in die Siedlung gezogen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt macht ein weiterer Vertrauter Attila Hildmann richtig Ärger
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
FrankreichParisPolizei
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website