Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Ingelheim/Rheinland-Pfalz: Mädchen in Bahnhofsschließfach eingesperrt

Feuerwehreinsatz in Ingelheim  

Mädchen in Bahnhofsschließfach eingesperrt

06.07.2020, 17:04 Uhr | dpa

Ingelheim/Rheinland-Pfalz: Mädchen in Bahnhofsschließfach eingesperrt . Schließfächer im Bahnhof: In Ingelheim kletterte ein Mädchen hinein – und kam nicht mehr heraus. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Westend61)

Schließfächer im Bahnhof: In Ingelheim kletterte ein Mädchen hinein – und kam nicht mehr heraus. (Symbolbild) (Quelle: Westend61/imago images)

In einem Bahnhof in Rheinland-Pfalz ist ein Mädchen in einem Schließfach eingeschlossen worden – offenbar versehentlich. Die Feuerwehr musste anrücken. 

Eine Zwölfjährige ist im Ingelheimer Bahnhof in ein Schließfach geklettert – und musste anschließend von der Feuerwehr befreit werden. Das Mädchen sei aus Spaß selbst in das Schließfach geklettert, wie die Polizei mitteilte. Ein Freund sei dann nach eigenen Angaben aus Versehen gegen die Tür gestoßen. Diese fiel dadurch zu und ließ sich nicht mehr öffnen.

Feuerwehrleute befreiten die Zwölfjährige am Samstagabend. Sie wurde unverletzt an ihren Vater übergeben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal