Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Im Video: Spektakuläre Rettungsaktion bei Hausbrand in Lyon

"Halt dich fest, wir kommen!"  

Im Video: Spektakuläre Rettungsaktion bei Hausbrand

14.10.2021, 23:07 Uhr | dpa

Im Video: Spektakuläre Rettungsaktion bei Hausbrand in Lyon . Fassade in Lyon (Symbolbild): Bei einem Hausbrand retteten Brüder einen Mann von der Fassade.  (Quelle: imago images/Panthermedia)

Fassade in Lyon (Symbolbild): Bei einem Hausbrand retteten Brüder einen Mann von der Fassade. (Quelle: Panthermedia/imago images)

Feuer und Qualm dringen aus einem Gebäude im französischen Lyon, ein Mann hängt an der Fassade im fünften Stock – ein Video zeigt, wie zwei Brüder in dieser Situation helfen. 

Mit einer mutigen Aktion haben zwei Brüder im französischen Lyon bei einem Wohnungsbrand im fünften Stock einen an der Fassade hängenden Mann gerettet. Als der Mann am Donnerstag um Hilfe rief und bereits dichter Qualm aus dem Fenster drang, rannten die zwei in das Gebäude, berichtete der Sender BFMTV.

"Halt dich fest, wir kommen", rief einer der beiden dem Mann zu. Einer der Brüder beugte sich weit aus einem Fenster neben der Wohnung, während der andere sein Bein festhielt.

So gelang es dem Helfer, den Arm des Mannes an der Fassade zu greifen und ihn durchs Fenster ins Haus zu ziehen. Nach der Rettungsaktion, die ein Passant mit dem Handy filmte, trugen die Brüder den Mann das Treppenhaus herunter ins Freie. "Er konnte nicht mehr laufen, wir mussten ihn tragen." Verletzt wurde trotz der Dramatik niemand, das Hausdach wurde durch die Flammen beschädigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: