t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaVermischtes

Meinheim in Bayern | Kurioser Wildunfall


Reh fast im Auto verschwunden
Kurioser Wildunfall in Franken

Von dpa
14.04.2024Lesedauer: 1 Min.
So fuhr der Fahrer noch weiter bis er bei seiner Arbeit ankam.Vergrößern des BildesSo fuhr der Fahrer noch weiter bis er bei seiner Arbeit ankam. (Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nach einem Zusammenstoß mit einem Reh konnte ein Autofahrer das Tier nirgendwo entdecken. Erst als er sein Auto abstellte, macht 56-Jährige eine morbide Entdeckung.

Ein kurioser Wildunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen in Meinheim, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Nachdem ein 56-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug ein Reh erfasst hatte, konnte er das Tier zunächst nicht lokalisieren.

Er meldete den Vorfall jedoch bei den Behörden und setzte seinen Weg zur Arbeit fort. Die Überraschung folgte an seiner Arbeitsstelle: Bei genauerem Hinsehen entdeckte der Mann das Reh, das sich in der unteren Frontpartie seines Autos verkeilt hatte. Offensichtlich hatte er es nach dem Unfall dort übersehen.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website