Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Putins Soldaten stellen Ukrainern Falle – doch die schlagen zurück


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen Text"Lindenstraße"-Star ist totSymbolbild für einen TextTechnischer Fehler kostet WM-MedailleSymbolbild für einen TextHelge Schneider mit Gehstock in TV-Studio
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Putins Soldaten stellen Ukrainern Falle – die schlagen zurück

Von t-online, cex

Aktualisiert am 07.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Russische List: Aufnahmen zeigen, wie die Ukrainer die Falle des Kreml erahnen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nahaufnahmen von der Front: Ukrainer geraten in einen russischen Hinterhalt. Doch die Panzerpatrouille reagiert schnell.

Trotz der schweren russischen Niederlagen toben in der Ukraine weiterhin die Kämpfe. Besondere Frontaufnahmen zeigen nun, wie ein Trupp ukrainischer Verteidiger in einen russischen Hinterhalt gerät – doch die Soldaten reagieren schnell.

Die Aufnahmen der Falle, die Reaktion der Ukrainer darauf und das schwere Feuergefecht von beiden Seiten sehen Sie oben im Video, oder wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Post von Rob Lee
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das sind die Stärken des Leopard 1
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
Ukraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website