Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Archäologie >

Mitten in Kairo: Archäologen entdecken Ramses-Statue

...

Mitten in Kairo  

Archäologen entdecken Ramses-Statue

10.03.2017, 16:47 Uhr | dpa

Mitten in Kairo: Archäologen entdecken Ramses-Statue. Teile der in Kairo entdeckten Statue. (Quelle: AP/dpa)

Teile der in Kairo entdeckten Statue. (Quelle: AP/dpa)

Archäologen haben mitten in Kairo eine mehrere Meter große Pharonenstatue entdeckt. Der führende ägyptische Archäologe und ehemalige Minister für Altertümer, Sahi Hauass, sagte, bei dem Fund handele es sich höchstwahrscheinlich um eine Statue von Ramses II., einem der wichtigsten Pharaos des Alten Ägypten.

"Aufgrund der massiven Größe der Statue kann ich bestätigen, dass sie Ramses darstellt und keinen anderen König", sagte Hauass.

Ein deutsch-ägyptisches Archäologenteam hatte am Donnerstag die Entdeckung der acht Meter großen Statue im Stadtteil al-Matarija im Osten Kairos bekannt gegeben. Der Koloss lag - in mehrere Teile zerbrochen - in einer Schlammgrube.

Für Kreuzzüge und Bautätigkeit bekannt

Am Donnerstag wurde der Kopf der Statue mit Hilfe von Baumaschinen aus dem Erdreich gezogen, der Rest solle am Montag folgen, sagte Hauass. Am Fundort befand sich früher die antike Stadt Heliopolis. Dort wurden bereits Überreste eines Tempels vom Ramses II. gefunden.

Die Fundstücke sollen zur Restaurierung in ein Museum gebracht werden, sagte der Minister für Altertümer, Chaled el-Enani, der Zeitung "Al-Ahram".

Ramses II. wurde auch "der Große" genannt. Der für seien Kriegszüge und Bautätigkeit bekannte Pharao herrschte ab 1279 v. Chr. für 66 Jahre über Ägypten. Er ließ unter anderem den berühmten Tempel von Abu Simbel im Süden des Landes erbauen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018