Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextStiko Ă€ndert Impfempfehlung fĂŒr KinderSymbolbild fĂŒr einen TextPannenwahl: Halb Berlin soll neu wĂ€hlenSymbolbild fĂŒr einen Text"Um Himmels Willen"-Star ist totSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Habeck-PlĂ€ne bei GasengpassSymbolbild fĂŒr einen Text15-JĂ€hriger in Bayern vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextKovac kehrt in die Bundesliga zurĂŒckSymbolbild fĂŒr einen TextADAC wird jetzt auch FahrradclubSymbolbild fĂŒr ein VideoLöwe beißt ZoowĂ€rter den Finger ab Symbolbild fĂŒr einen TextFußball-MĂ€zen in Corona-Betrug verstrickt?Symbolbild fĂŒr einen TextRenĂ© Adler wird wieder VaterSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserYoutuber-Trennung: Kollegin ĂŒber absurdes GerĂŒcht

Studie: Pflanzen können Bienensummen hören

Von dpa
Aktualisiert am 16.01.2019Lesedauer: 2 Min.
Oenothera drummondii: Die Nachtkerzenart reagiert auf SchwirrgerÀusche von Bienen.
Oenothera drummondii: Die Nachtkerzenart reagiert auf SchwirrgerÀusche von Bienen. (Quelle: Yuval Sapir/Tel Aviv University/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Manche Pflanzen können auf GerÀusche von Bienen reagieren. Das zeigt eine Studie aus Israel.

SchwirrgerĂ€usche von Bienen oder Faltern regen bestimmte Blumen zur Produktion von sĂŒĂŸerem Nektar an. Israelische Forscher hatten Oenothera drummondii – eine Nachtkerzenart – genauer unter die Lupe genommen.


Tulpen-Pracht im FrĂŒhling

Rote Tulpen
Rot-gelbe Gartentulpen
+9

"Unsere Ergebnisse zeigen erstmals, dass Pflanzen schnell auf ökologisch relevante Art auf das GerÀusch von BestÀubern reagieren können", schreiben die Wissenschaftler um Marine Veits in einer Studie, die noch nicht als begutachteter Artikel in einem Fachjournal erschienen ist. Die durchschnittliche Zuckerkonzentration im Nektar habe sich innerhalb von drei Minuten um rund 20 Prozent erhöht.

BestĂ€uber erzeugen Schallwellen, BlĂŒten dienen als Hörorgan

Die FlĂŒgelschlĂ€ge der fliegenden BestĂ€uber erzeugen demnach Schallwellen, die sich schnell durch die Luft ausbreiten. "Wir zeigen, dass die GerĂ€usche der BestĂ€uber und kĂŒnstliche GerĂ€usche mit den gleichen Frequenzen eine Vibration der BlĂŒtenblĂ€tter und eine schnelle Reaktion auslösen", heißt es in der Studie. Dies deute "auf einen plausiblen Mechanismus hin, bei dem die BlĂŒten als Hörsinnesorgan der Pflanze dienen".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg – wahrscheinlich im Sanatorium"


Die Forscher nahmen die GerĂ€usche von Bienen und Faltern auf. Sie testeten diese Aufnahmen mit gleichen und anderen Frequenzen an mehr als 650 Blumen. Davor und danach analysierten sie den Nektar in den BlĂŒten.

Die ĂŒberwiegende Mehrheit von Blumen sei fĂŒr die eigene Fortpflanzung abhĂ€ngig von tierischen BestĂ€ubern, wie Bienen oder Faltern, heißt es in der Studie. Daher sei es entscheidend fĂŒr das Überleben der Pflanzen, bei Anwesenheit eines solchen BestĂ€ubers besonders attraktiv zu erscheinen.

  • Quiz: Welches Tier ist schneller?
  • Trotz Frost gießen?: Diese Pflanzen könnten im Winter verdursten
  • Zehn Fakten: Wespen können Gesichter unterscheiden

Reagieren Pflanzen auch auf menschliche GerÀusche?

Die Studie deute zudem darauf hin, dass Pflanzen auch durch GerÀusche beeinflusst werden könnten, die der Mensch verursacht, schrieben die Forscher. Durch "die FÀhigkeit zu hören" könnten sie zudem auf Pflanzenfresser oder andere Tiere reagieren.

Vor einigen Jahren berichteten US-Forscher bereits, dass die Acker-Schmalwand ihre chemischen Abwehrmechanismen gegen SchÀdlinge hochfÀhrt, wenn sie KaugerÀusche von Raupen wahrnimmt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Israel
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website