Sie sind hier: Home > Regional >

Fuat Kilic kehrt als Chefcoach zu Alemannia Aachen zurück

Aachen  

Fuat Kilic kehrt als Chefcoach zu Alemannia Aachen zurück

29.10.2021, 14:00 Uhr | dpa

Fuat Kilic kehrt als Chefcoach zu Alemannia Aachen zurück. Fuat Kilic

Fuat Kilic blickt am Spielfeldrand auf die Uhr. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fuat Kilic kehrt als Cheftrainer zum Regionalligisten Alemannia Aachen zurück. Er werde bereits am Samstag im Spiel gegen Rot-Weiss Essen wieder auf der Trainerbank Platz nehmen, teilte der Verein am Freitag mit. "Die Alemannia ist für mich eine Herzensangelegenheit, und ich hatte bereits eine erfolgreiche Zeit am Tivoli", sagte Kilic, der bereits von 2016 bis 2020 Coach in Aachen war. "Kurzfristig gilt es jetzt, den Verein wieder sportlich zu stabilisieren."

Kilic ist demnach der Trainer mit der längsten Amtszeit in der Aachener Vereinsgeschichte. Wichtig für den Verein und die Mannschaft sei es gewesen, schnellstmöglich Klarheit auf der Trainerposition zu haben und sich auf das Spiel gegen Essen vorzubereiten, sagte Geschäftsführer Martin Bader laut Mitteilung. Erst am Dienstag hatte Alemannia Aachen Trainer Patrick Helmes beurlaubt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: