t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Die besten Weihnachtsmärkte in Berlin: Eröffnungen, Preise, Zeiten


Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin

Von t-online, ChD, yer

Aktualisiert am 04.11.2023Lesedauer: 3 Min.
imago199793150Vergrößern des BildesWeihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg (Archivbild): Trotz anderer Ankündigung im vergangenen Jahr findet er wieder statt. (Quelle: IMAGO/Joerg Krauthoefer)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Uhr ist umgestellt, die Temperaturen sinken und das Jahresende rückt näher: Die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt. t-online stellt die Besten vor.

Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt

Ganz vorne im Rennen ist der Weihnachtsmarkt in Berlin-Mitte. Wegen Bauarbeiten findet er in diesem Jahr allerdings erneut auf dem Bebelplatz an der Staatsoper statt. An der guten Erreichbarkeit hat sich dennoch nichts geändert: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen oder den U-Bahn-Linien 5 und 6 ist es nicht weit.

Der Eintritt kostet einen Euro, dafür hat der Markt aber viel Besonderes zu bieten: Allerlei historisches Kunsthandwerk kann hier gekauft werden, von Holzschnitzern und Kammmachern bis hin zu Wachsgießern und Schneidern.

  • Öffnungszeiten: 27. November bis 31. Dezember. Sonntags bis donnerstags von 12 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr geöffnet. An Heiligabend öffnet der Markt von 12 bis 18 Uhr. An Silvester ist der letzte Öffnungstag dieser Saison, dann von 12 bis 1 Uhr.

Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus

Auch vor dem Berliner Regierungssitz gibt es einen Weihnachtsmarkt. Die "Berliner Weihnachtszeit", so der Name des Marktes, bietet mit ihrer Schlittschuhbahn einen besonderen Anreiz. Wer lieber hoch hinaus will, kann das 50 Meter hohe Riesenrad besteigen, von dem man einen weiten Blick über die Hauptstadt hat.

  • Öffnungszeiten: Von 27. November bis 7. Januar. Montag bis Freitag von 12 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr, Heiligabend geschlossen, 25. und 26. Dezember von 11 bis 21 Uhr, Silvester von 11 bis 20 Uhr.

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg

Im vergangenen Jahr hatte es noch geheißen, dass der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg 2023 wegen Bauarbeiten auf dem Gelände ausfallen müsse. Im Sommer kam dann die Nachricht, dass der beliebte Markt doch stattfindet. Besonders punkten kann er mit seinem Ambiente: Das Schloss selbst, der angrenzende Park sowie die Spree bieten eine eindrucksvolle Kulisse. Für die Anfahrt zum Schloss Charlottenburg bieten sich der Bus, die U7 oder die Ringbahn an.

  • Öffnungszeiten: 27. November bis 31. Dezember. Täglich von 12 bis 22 Uhr. An Heiligabend bleibt der Markt geschlossen.

Winterwelt und Weihnachtsmarkt am Potsdamer Platz

Den ersten Glühwein der Saison bekommen Sie am Potsdamer Platz. Bereits seit 28. Oktober hat die Winterwelt mit einer 70 Meter langen Rodelbahn geöffnet.

Am 27. November beginnt dann auch der Weihnachtsmarkt. Weitere Informationen zur Winterwelt am Potsdamer Platz finden Sie hier.

  • Öffnungszeiten Winterwelt: 28. Oktober bis 1. Januar. Täglich 11 bis 22 Uhr. Am 24. Dezember von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Geschlossen am 19. (Volkstrauertag) und 26. November (Totensonntag).
  • Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: 27. November bis 26. Dezember. Täglich 10 bis 22 Uhr, 24. Dezember von 10 bis 16 Uhr.

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Der Weihnachtsmarkt im Prenzlauer Berg zeichnet sich zwar nicht durch seine außerordentliche Größe aus, kann aber mit skandinavischen Einflüssen trumpfen. Es gibt schwedischen Glögg, Elchbratwurst und Köttbullar. Für Frierende stehen eine mobile Sauna (ohne Ausziehen) und am Holzofen vorgewärmte Pelzmäntel zur Verfügung.

  • Öffnungszeiten: 27. November bis 22. Dezember. Montag bis Freitag von 15 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 13 bis 22 Uhr.

Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Neukölln

Wer es lieber etwas alternativer und nachbarschaftlich hat, wird in Neukölln fündig: Für nur drei Tage, vom 8. bis zum 10. Dezember, wird hier ein Weihnachtsmarkt veranstaltet. Hier wird viel auf Kultur und Kunsthandwerke gesetzt.

Die 200 Stände auf dem Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt werden von gemeinnützigen Organisationen und Verbänden betrieben. Die Einnahmen sollen für gute Zwecke genutzt werden.

  • Öffnungszeiten: 8. bis 10. Dezember. Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 14 bis 21 Uhr, Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Weihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald

In Grunewald wird es zur Weihnachtszeit besonders märchenhaft: Auf dem Weihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald mischen sich Frau Holle, Aschenputtel sowie Hänsel und Gretel unter die Besucher.

Zu kaufen gibt es neben Glühwein und Snacks auch Kunsthandwerk, Schmuck und Weihnachtsdekoration. Im Schloss gibt es außerdem eine Ausstellung des Künstlers Lucas Cranach aus dem 16. Jahrhundert zu sehen.

Öffnungszeiten: 9. und 10. Dezember, jeweils 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem

Lust auf einen Ausflug auf einen Bauernhof mitten in Berlin? Dann empfiehlt sich der Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem in Steglitz-Zehlendorf. Auf dem Bio-Landgut werden Ackerbau, Landwirtschaft und Tierhaltung betrieben. Zu den Highlights des Adventsmarkts zählen das Ponyreiten und eine Feuershow.

Das Bauernhof-Ambiente verleiht dem Markt eine gemütliche Stimmung. Die U-Bahn-Linie 3 liegt ideal: Die Haltestelle Dahlem-Dorf ist nur drei Gehminuten entfernt.

  • Öffnungszeiten: An den ersten drei Adventswochenenden jeweils von 11 bis 19 Uhr. Eintritt 3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.
Verwendete Quellen
  • berlin.de: Weihnachtsmärkte in Berlin
  • StadtLandTour.de: "18 schöne Weihnachtsmärkte für Familien in Berlin"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website