t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: Stadtbahn zwei Wochen im Mai gesperrt


Berliner Stadtbahn im Mai gesperrt – das sind die Auswirkungen

Von t-online, igö

Aktualisiert am 05.05.2023Lesedauer: 3 Min.
Eine Regionalbahn am Berliner Hauptbahnhof (Symbolbild): Nicht überall wo normalerweise Nahverkehrstickets gelten, gilt das 49-Euro-Ticket.Vergrößern des BildesIm Mai wird für zwei Wochen etwas mehr Zeit für Fahrten durch Berlin notwendig sein. (Quelle: Zoonar.com/Markus Mainka/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurzfristig angekündigte Bauarbeiten in Berlin führen im Mai zu erhöhtem Aufwand für Zugfahrende durch die Hauptstadt. Regionalzüge und der Fernverkehr sind betroffen.

Die Berliner Stadtbahn wird im Mai für zwei Wochen gesperrt. Das teilt der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) auf seiner Seite mit. Betroffen sind die Fern- und Regionalzüge, die S-Bahn fährt weiter wie gewohnt. Im Zeitraum vom 11. Mai bis zum 25. Mai 2023 fahren die Züge "anders", wie es beim VBB heißt. Ab dem 5. Mai 2023 können Informationen zu Ersatzverbindungen und Fahrmöglichkeiten in der Online-Fahrplanauskunft von VBB und Deutscher Bahn abgerufen werden. Grund seien "diverse Instandhaltungsarbeiten", so der VBB.

Wie die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) mitteilt, ist die Ankündigung der Baumaßnahmen durch die DB Netz AG recht kurzfristig erfolgt, sodass man dort die "notwendigen Schienenersatzverkehrskonzepte erst jetzt entwickeln und die Fahrgastinformationen nur wenige Tage vor Beginn der Maßnahme veröffentlichen" könne.

Verzögerungen und Ausfälle im Regional- und Fernverkehr

Für die Züge der Regionalverbindungen heißt das konkret folgendes:

  • RE1: Die Linie wird geteilt. Der Zug von Magdeburg nach Cottbus fährt ab dem 11. Mai von Magdeburg nach Berlin-Wannsee (11. bis 14. Mai), bzw. nach Berlin-Charlottenburg (15.-25.05.) und von Berlin-Ostbahnhof nach Frankfurt-Oder. Zwischen Berlin-Wannsee und Ostbahnhof wird auf die S-Bahnlinie 7 verwiesen.
  • RE2: Der Zug zwischen Nauen und Cottbus wird "zu vielen Zeiten" (VBB) verkürzt und fährt zwischen Berlin-Ostbahnhof und Cottbus. Zwischen Nauen und Berlin wird auf die RB10, RB14 und teilweise auch auf die RE6 verwiesen.
  • RE6: Die Verbindung zwischen Wittenberge und Berlin-Charlottenburg fährt vom 11. bis zum 14. Mai nur zwischen Wittenberge und Hennigsdorf. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hennigsdorf und Berlin-Spandau eingerichtet. Außerdem wird auf die S25 verwiesen.
  • RE7: Der Zug von Dessau nach Senftenberg wird geteilt und verkehrt im Zeitraum vom 11. bis zum 25. Mai einmal zwischen Dessau und Berlin-Wannsee sowie zwischen Königs Wusterhausen und Senftenberg.
    Für den Weg von Berlin-Wannsee zum Ostbahnhof wird auf die S7 verwiesen.
  • RE8: Die Verbindung Wismar – Flughafen BER wird geteilt: Sie verkehrt zwischen Wismar und Nauen sowie zwischen Berlin-Ostbahnhof und Flughafen BER. Tagsüber wird der Halt Ostkreuz teilweise nicht angefahren. Für die Verbindung zwischen Nauen und Berlin wird auf die Regionalbahnen RB10 und RB14 verwiesen.
  • RB21: Die Linie Potsdam – Berlin-Gesundbrunnen wird verkürzt und fährt zwischen Potsam und Wustermark.
  • RB23: Die Verbindung zwischen Golm und Flughafen BER wird verkürzt oder entfällt. Am 11. und 12. Mai sowie vom 20. bis zum 25. Mai fällt sie komplett aus. Am 13., 14. und 18. Mai wird sie verkürzt und verkehrt nur von Golm bis Berlin-Charlottenburg. Am 15., 17. und 19. Mai fährt sie bis Berlin Hbf.

Auch der Fernverkehr ist betroffen: Die Fernzüge werden laut VBB teilweise über andere Berliner Bahnhöfe umgeleitet. Es kommt zu "deutlichen Änderungen" der Ankunfts- und Abfahrtszeiten in Berlin. Das IC-Zugpaar 2431/2432 von Cottbus nach Emden Außenhafen/Norddeich Mole wird innerhalb Berlins umgeleitet. Die Halte Berlin-Ostbahnhof und Berlin-Ostkreuz entfallen.

Wie kommt man zum Flughafen?

Der VBB weist für die Verbindungen zum Flughafen BER explizit darauf hin, die Fahrplanauskunf für die Fahrtensuche zum und vom Flughafen zu nutzen. Zwischen Berlin und Flughafen BER können der Flughafenexpress FEX sowie die RE8 vom Ostbahnhof zum Flughafen genutzt werden.

Wichtig: Aufgrund von weiteren Bauarbeiten fahren keine S-Bahnen zwischen Innenstadt/Ring und dem Flughafen BER. Busse werden als Ersatz eingesetzt.

Verwendete Quellen
  • Webseite des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB)
  • Webseite der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website