t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Streik – Mittwoch keine Lufthansa-Flüge am BER


46 Starts und Landungen
Streik – Mittwoch keine Lufthansa-Flüge am BER

Von dpa-video
06.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Streikende laufen während eines Warnstreiks im März 2023 durch das Terminal 1 des BER-Flughafens in Berlin.Vergrößern des BildesStreik (Archivbild): Am BER müssen Kunden der Lufthansa am Mittwoch starke Nerven haben. (Quelle: Fabian Sommer)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Mittwoch wird bei der Lufthansa gestreikt. Das hat gravierende Folgen für alle Reisenden, die mit der Fluggesellschaft ihr Ziel erreichen wollen.

Der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi bei der Lufthansa führt am Mittwoch am Flughafen Berlin-Brandenburg zu Dutzenden Flugausfällen. Sämtliche 46 Lufthansa-Flüge wurden gestrichen, wie am Dienstag auf der Webseite des Flughafens zu sehen war. Ursprünglich geplant waren je 23 Starts und Landungen. Die Flüge der Lufthansa-Tochter Eurowings sollen der Webseite zufolge dagegen alle durchgeführt werden. Das gilt auch für die Flüge der Lufthansa-Töchter Austrian Airlines und Swiss.

Die Lufthansa steuert vom Hauptstadtflughafen nur Frankfurt und München an. Eurowings dagegen verbindet Berlin und Brandenburg mit zahlreichen Urlaubszielen. Für Mittwoch waren am BER insgesamt rund 350 Flugbewegungen geplant.

Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch ab 4 Uhr das Bodenpersonal verschiedener Lufthansa-Gesellschaften zu einem Warnstreik bis Donnerstagmorgen aufgerufen. Bestreikt werden sollen die Lufthansa-Standorte Frankfurt, München, Hamburg, Berlin und Düsseldorf. Die Lufthansa-Kerngesellschaft rechnet damit, dass 80 bis 90 Prozent ihrer für Mittwoch geplanten Flüge ausfallen. Das Unternehmen sprach von mehr als 100.000 betroffenen Passagieren, die ihre Pläne ändern müssen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website