Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Motorradfahrer gegen Kind geschleudert – schwer verletzt

Zu schnell unterwegs?  

Motorradfahrer gegen Kind geschleudert – schwer verletzt

24.05.2021, 13:59 Uhr | dpa

Berlin: Motorradfahrer gegen Kind geschleudert – schwer verletzt. Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": Bei einem Überholmanöver ist es zu einem Unfall gekommen. (Quelle: dpa/Patrick Seeger/Symbolbild)

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": Bei einem Überholmanöver ist es zu einem Unfall gekommen. (Quelle: Patrick Seeger/Symbolbild/dpa)

In Berlin ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer und ein unbeteiligtes Kind mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein mutmaßlich zu schnell fahrender und unter Drogen stehender Motorradfahrer ist in Berlin-Lichtenberg bei einem Überholmanöver gegen ein Auto geprallt und schwer verletzt worden. Der 34-Jährige wurde am Sonntagabend auf den Gehweg und gegen ein 13-jähriges Mädchen geschleudert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Motorrad sei daraufhin in Brand geraten. Der 34-Jährige sei nach bisherigen Erkenntnissen mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Egon-Erwin-Kisch-Straße gefahren, als er überholt habe und dann mit einem Auto kollidiert sei, das gerade auf die Straße eingebogen sei. Der Fahrer dieses Autos blieb unverletzt.

Der Motorradfahrer kam den Angaben nach mit schweren Verletzungen am Bein zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht. Auch das Mädchen sei "zur Beobachtung" in eine Klinik gekommen. Der Unfallort war für mehrere Stunden gesperrt.

Der Motorradfahrer werde verdächtigt, Drogen genommen zu haben, hieß es weiter. Eine Blutentnahme sollte das prüfen. Zudem waren laut Polizei an dem Motorrad Kennzeichen angebracht, die vor rund zwei Wochen bei einem anderen Motorrad entwendet worden waren. Zuvor hatten mehrere Medien über den Unfall berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: