Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin-Lichtenberg: Wohnwagen und Transporter stehen in Flammen

Feuerwehr rückt aus  

Wohnwagen und Transporter brennen in Berlin-Lichtenberg

24.06.2021, 07:59 Uhr | dpa

Berlin-Lichtenberg: Wohnwagen und Transporter stehen in Flammen. Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Ermittlungen wegen Brandstiftung: In Berlin musste die Feuerwehr in der Nacht gleich mehrfach ausrücken. Ein Transporter und ein Wohnmobil standen in Flammen.

Gegen Mitternacht haben in der Nacht zu Donnerstag im Berliner Bezirk Lichtenberg ein Wohnwagen sowie ein Transporter gebrannt. Der Transporter habe in der Wustrower Straße, der Wohnwagen in der nahegelegenen Falkenberger Chaussee Feuer gefangen, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. In beiden Fällen habe das Brandkommissariat die Ermittlungen aufgenommen.

In Berlin brennen immer wieder Fahrzeuge. Erst vor einer Woche hat ein parkendes Auto in Berlin-Lichtenberg Feuer gefangen. In diesem Fall ermittelte die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: