• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Umfrage sieht SPD in Berlin vorn und Grünen auf Platz zwei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextTchibo nimmt Kaffee-Sorte vom MarktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextJames-Bond-Autos werden versteigertSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Umfrage sieht SPD in Berlin vorn und Grünen auf Platz zwei

Von dpa
25.08.2021Lesedauer: 1 Min.
SPD im Wind
Die Fahne der SPD weht auf dem Dach. (Quelle: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gut vier Wochen vor der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus haben die Sozialdemokraten in der Wählergunst laut einer repräsentativen Umfrage deutlich aufgeholt. Nach den am Mittwoch veröffentlichten Daten des Instituts Insa im Auftrag von "Bild" und "B.Z." läge die SPD mit 22 Prozent vorne, wenn an diesem Sonntag gewählt würde. Die Grünen kämen auf 18, die CDU auf 16 Prozent.

Die Linke würde bei 15, die AfD bei zwölf und die FDP bei neun Prozent landen. Die sonstigen Parteien könnten acht Prozent auf sich vereinen. Die größte Gruppe dort sind die Freien Wähler mit drei Prozent. Die SPD legt damit im Vergleich zur Insa-Umfrage Anfang Juni um vier Prozentpunkte zu, die Grünen verlieren vier, die CDU zwei Prozentpunkte. Den Angaben zufolge wurden zur Erhebung der Daten vom 16. bis zum 23. August 1000 Berlinerinnen und Berliner befragt.

Danach käme die jetzige rot-rot-grüne Regierungskoalition auf 55 Prozent und hätte weiterhin eine stabile Mehrheit. Rechnerisch möglich wäre auch eine sogenannte Kenia-Koalition aus SPD, Grünen und CDU, die sogar auf 56 Prozent käme. Die sogenannte Deutschland-Koalition aus SPD, CDU und FDP läge mit 47 Prozent deutlich dahinter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Avus wird nach knapp einer Woche freigegeben
AfDBündnis 90/Die GrünenCDUDie LinkeFDPSPDUmfrageWählergunst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website