Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Schwesig hofft auf z├╝gige Zertifizierung von Nord Stream 2

Von dpa
20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
MV-Ministerpr├Ąsidentin Schwesig
Manuela Schwesig gibt in der Staatskanzlei eine Erkl├Ąrung ab. (Quelle: Jens B├╝ttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpr├Ąsidentin Manuela Schwesig w├╝nscht sich eine schnelle Zertifizierung der umstrittenen Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2. "Ich hoffe auf ein z├╝giges, rechtsstaatliches Verfahren, damit die Leitung in Betrieb gehen kann", sagte die SPD-Politikerin am Donnerstag in einer aufgezeichneten Videobotschaft beim Online-Neujahrsempfang des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft.

Sie freue sich dar├╝ber, dass die Pipeline inzwischen fertiggestellt ist. "Ich bin fest davon ├╝berzeugt, dass wir diese Ostsee-Pipeline dringend brauchen." Erneut sagte sie, dass Gas als Energietr├Ąger zumindest f├╝r einen ├ťbergang hin zu erneuerbare Energien ben├Âtigt werde, "wenn wir richtigerweise aus Atomkraft und Kohleverstromung aussteigen". Auch andere europ├Ąische L├Ąnder setzten auf das Gas aus der Leitung. Die Pipeline soll einmal j├Ąhrlich etwa 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas von Russland nach Deutschland liefern.

"Im ├ťbrigen bin ich davon ├╝berzeugt, dass es richtig ist, weiter auf kritischen Dialog und wirtschaftlichen Austausch mit Russland zu setzen", erkl├Ąrte Schwesig. Nach einem russischen Truppenaufmarsch nahe der Grenze zur Ukraine ist das Verh├Ąltnis zu Russland angespannt.

Der Ost-Ausschuss-Vorsitzende Oliver Hermes sagte: "Sowohl Nord Stream 2 als auch die Kapazit├Ąten des ukrainischen Gastransitnetzes werden gebraucht, um Europa bis zum endg├╝ltigen Ausstieg fossiler Energie sicher mit Erdgas und perspektivisch mit Wasserstoff zu versorgen." Die Bundesnetzagentur hatte das Zertifizierungsverfahren f├╝r Nord Stream 2 im November unterbrochen und Auflagen erteilt, die die Betreiber erf├╝llen wollen. Erst danach kann das Verfahren fortgesetzt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Airline ignoriert offenbar deutsche Maskenpflicht
Manuela SchwesigNord Stream 2RusslandSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website