• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Abgelehnte Asylbewerber in Berlin: Kommission verhilft zu Aufenthaltserlaubnis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Berliner Kommission erringt f├╝r 165 F├Ąlle Aufenthaltserlaubnis

Von dpa
Aktualisiert am 28.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Berlins Innensenatorin Iris Spranger (SPD) bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Spranger berichtete ├╝ber die Arbeit der H├Ąrtefallkommission.
Berlins Innensenatorin Iris Spranger (SPD) bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Spranger berichtete ├╝ber die Arbeit der H├Ąrtefallkommission. (Quelle: Wolfgang Kumm/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dutzende bereits abgelehnte Asylbewerber haben 2021 durch die Arbeit der Berliner H├Ąrtefallkommission doch eine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Humanit├Ąre Gr├╝nde und gegl├╝ckte Integration konnten ber├╝cksichtigt werden.

Die Berliner H├Ąrtefallkommission hat abgelehnten Asylbewerbern im Jahr 2021 in 165 F├Ąllen doch noch zu einer Aufenthaltserlaubnis verholfen. Das teilte Innensenatorin Iris Spranger (SPD) am Donnerstag mit. Demnach richtete die Kommission 215 entsprechende Ersuchen an die Innenverwaltung.

Gut drei Viertel davon (76,7 Prozent) wurden positiv beschieden, so dass das Landesamt f├╝r Einwanderung den Menschen einen Aufenthaltstitel erteilen konnte. Die f├╝nf Hauptherkunftsl├Ąnder der Betreffenden waren Iran, Russland, Pakistan, ├ägypten und Armenien.

Berliner Gremium pr├╝ft Einzelf├Ąlle genau

Wie viele Personen sich genau hinter den genannten F├Ąllen verbergen, wurde nicht mitgeteilt. Insgesamt bekam die H├Ąrtefallkommission den Angaben zufolge im Vorjahr 269 F├Ąlle auf den Tisch, die 388 Menschen betrafen. Beraten wurden in zw├Âlf Sitzungen 223 F├Ąlle, von denen 215 in ein Ersuchen an den Innenverwaltung m├╝ndeten.

Der H├Ąrtefallkommission geh├Âren unter anderem Vertreter von Kirchen, Wohlfahrtsverb├Ąnden und Fl├╝chtlingsrat sowie die Integrations- und Migrationsbeauftragte des Senats, Katarina Niewiedzial, an. Das Gremium pr├╝ft im Einzelfall, ob ausreisepflichtige Ausl├Ąnder aus humanit├Ąren Gr├╝nden nicht doch bleiben k├Ânnen.

Antr├Ąge bei Berliner Kommission k├Ânnen nur von Mitgliedern gestellt werden

Antr├Ąge auf Beratung in der Kommission k├Ânnen nur ihre Mitglieder stellen. M├Âchte ein Ausl├Ąnder also Hilfe von dem Gremium, muss er sich zun├Ąchst an ein Mitglied wenden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


"Die H├Ąrtefallkommission unterst├╝tzt Menschen, die aus dringenden humanit├Ąren oder pers├Ânlichen Aspekten nicht in ihre Herkunftsstaaten zur├╝ckkehren k├Ânnen", erkl├Ąrte Spranger.

"Bei der Entscheidung ├╝ber ein Ersuchen der H├Ąrtefallkommission werden neben humanit├Ąren Aspekten auch pers├Ânliche Gr├╝nde wie eine gelungene soziale und wirtschaftliche Integration ber├╝cksichtigt. Diese individuellen Lebensschicksale wurden in jedem Einzelfall sehr genau von mir wie auch meinem Vorg├Ąnger gepr├╝ft."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ArmenienIranPakistanRusslandSPDÄgypten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website