Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB: Personalnot vorm ersten Testspiel

Sport-Montag im Blog  

Personalnot beim BVB vorm ersten Testspiel

06.01.2020, 18:35 Uhr | t-online.de, vss

BVB: Personalnot vorm ersten Testspiel. Der BVB in Marbella: Borussia Dortmund ist im Trainingslager und testet am Dienstag erstmals. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)

Der BVB in Marbella: Borussia Dortmund ist im Trainingslager und testet am Dienstag erstmals. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund.

18.35 Uhr: Das war's für heute.

Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Morgen berichten wir wieder weiter.

17.34 Uhr: BVB-Testspiel im Trainingslager

Die Urlaubs-Atmosphäre in Marbella trügt: Der BVB-Kader ist zum Arbeiten in Spanien. Am Montag ackerten die Profis auf dem Rasenplatz.

Am Dienstag absolviert die Mannschaft dann ein Testspiel gegen Standard Lüttich aus Belgien.

14.59 Uhr: Personalnot beim BVB

Am Dienstag testet der BVB das erste Mal. Vorab wurde jedoch nochmal am Defensivkonzept gearbeitet. Lucien Favre setzt weiterhin auf eine Dreier- bzw. Fünferkette. Doch ausgerechnet zwei Torhüter mussten in der abschließenden Spielform aushelfen. Lucas Unbehaun als Linksverteidiger, Eric Oelschlägel als Rechtsverteidiger. Grund dafür war das Fehlen beim Training von Leonardo Balerdi und Immanuel Pherai. Beide sollten kürzer treten und trainierten im Hotel. Das berichten die "Ruhrnachrichten".

13.38 Uhr: Wer der wahre BVB-Boss ist

t-online.de-Reporter Dominik Sliskovic begleitet Borussia Dortmund im spanischen Wintertrainingslager in Marbella. Dort beobachtet er das Training – und hat einen Führungsspieler ausgemacht: Mats Hummels. Er zeige sich engagiert, habe Hunger auf Erfolg und könnte den BVB wieder zum Titelgewinn führen. Seine ausführlichere Einschätzung sehen Sie hier:

t-online.de-Reporter beim BVB: Welchen negativen Eindruck Mario Götze im Dortmunder Trainingslager hinterlässt, erklärt Dominik Sliskovic von vor Ort. (Quelle: t-online.de)

11.41 Uhr: BVB-Legende Hans Tilkowski ist gestorben

Der ehemalige Torhüter Hans Tilkowski ist im Alter von 84 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung". Er hat für Westfalia Herne und für den BVB gespielt. Mit Borussia Dortmund wurde er 1965 Pokalsieger und gewann ein Jahr später den Europapokal der Pokalsieger. 39 Länderspiele hat Tilkowski insgesamt für die deutsche Nationalmannschaft bestritten, 1966 wurde er schließlich Vizeweltmeister mit ihr. Auch beim legendären Wembley-Tor stand Hans Tilkowski im Tor. Als erster Torhüter überhaupt hat er 1965 den Titel "Fußballer des Jahres" verliehen bekommen. Mehr dazu hier...

Torwartlegende Hans Tilkowksi im Jahr 1964: Im Alter von 84 Jahren ist er nach langer Krankheit verstorben. (Quelle: imago images/Sven Simon/Archivbild)Torwartlegende Hans Tilkowksi im Jahr 1964: Im Alter von 84 Jahren ist er nach langer Krankheit verstorben. (Quelle: Sven Simon/Archivbild/imago images)

10.45 Uhr: BVB-Trainingseinheit aus Marbella live verfolgen

Seit einigen Tagen ist das Team der Borussia Dortmund im Trainingslager in Marbella. Die heutige Trainingseinheit können Sie auf der Facebookseite des Vereins live verfolgen.

📺 Ab ca. 10.45 Uhr LIVE: Die Morgeneinheit aus dem Trainingslager am dritten Tag in Marbella. Stellt eure Fragen in den Kommentaren! 👇

Gepostet von Borussia Dortmund am Montag, 6. Januar 2020

9.37 Uhr: FC Bayern fragt angeblich nach BVB-Star

Der FC Bayern München ist einem Bericht der spanischen Zeitung "Marca" zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert. Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe. Der 21-jährige Marokkaner Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit Sommer 2018 für Borussia Dortmund. Der FC Bayern ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger.

8.46 Uhr: Happy Birthday, Merel Freriks!

Die Handballspielerin Merel Freriks feiert heute ihren 22. Geburtstag! Die gebürtige Niederländerin, die auch der niederländischen Nationalmannschaft angehört, spielt aktuell bei Borussia Dortmund.

7.34 Uhr: BVB-Neuzugang Erling Haaland sorgt schon jetzt für Aufregung

Erst seit wenigen Tagen ist Erling Haaland bei seinem neuen Klub, dem BVB. Doch schon jetzt sorgt er für jede Menge Wirbel, wie "Bild" berichtet. Offenbar fällt der so lang ersehnte Neuzugang schon jetzt aus. Er fehlt aufgrund einer Knie-Blessur beim Teamtraining. Sogar beim Rückrundenauftakt in Augsburg könnte er fehlen.

Erling Haaland: Schon nach wenigen Tagen sorgt der Neuzugang von Borussia Dortmund für Aufregung. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)Erling Haaland: Schon nach wenigen Tagen sorgt der Neuzugang von Borussia Dortmund für Aufregung. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

Auch ein offenbar bislang unbekanntes Vertragsdetail sorgt für Aufregung. Wie "The Athletic" berichtet, besitzt der Vertrag bis 2024 eine Ausstiegsklausel. Für deutlich mehr als 60 Millionen Euro dürfte Haaland seinen neuen Klub zu einem späteren Stichtag vorzeitig verlassen.

7.25 Uhr: Willkommen zurück!

Guten Morgen, Dortmund. Auch an diesem Montag finden Sie hier in unserem Sport-Live-Blog wieder alle News zum BVB und Lokalsport der Stadt. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal