• Home
  • Regional
  • Düsseldorf
  • Neue Stationen, neue Linien: NRW baut Schienenverkehr aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrankfurt verliert Topstar vor SupercupSymbolbild für einen Text"Dittsche" hält Trauerrede für Uwe SeelerSymbolbild für einen TextEisbär attackiert TouristinSymbolbild für einen TextRB Leipzig holt wieder Salzburg-StarSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextUrteil: Kennzeichenscanner sind illegalSymbolbild für ein VideoTreibstofflager brennt: Zwei ExplosionenSymbolbild für einen TextPietro Lombardi hat abgenommenSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextBeliebte iPhone-Funktion kehrt zurückSymbolbild für einen TextWarnung vor Rammstein-KonzertSymbolbild für einen Watson TeaserSerien-Star klagt über Sex-SzenenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Neue Stationen, neue Linien: NRW baut Schienenverkehr aus

Von dpa
12.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Landesregierung will den regionalen Schienenverkehr in Nordrhein-Westfalen bis 2040 ausbauen: mit neuen S-Bahnnetzen, fast 100 neuen Bahnstationen, Reaktivierungen und Taktverdichtungen. Das Ziel sei, einen aus Fahrgastsicht "idealen" zukünftigen Fahrplan zu entwickeln, heißt es in einem Bericht von Verkehrsministerin Ina Brandes (CDU) für den Verkehrsausschuss des Landtags am Mittwoch. Vorbild und Ausgangsbasis für eine auch grenzüberschreitende Planung der "Zielnetzkonzeption 2032/2040" sei der bundesweite Deutschlandtakt, mit dem der Fern- und der Regionalverkehr besser aufeinander abgestimmt werden.

Zum NRW-Konzept gehören Großprojekte wie der Bau neuer S-Bahnnetze im Münsterland (S-Bahn-Münsterland) und in Ostwestfalen-Lippe (S-Bahn-OWL) mit neuen Haltestellen, neuen Direktverbindungen, beschleunigten Fahrzeiten und einer Verdichtung des Takts. Außerdem sollen stillgelegte Bahnstrecken wie die Teutoburger-Wald-Eisenbahn (TWE), die Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE) oder die Walsumbahn (Duisburg-Wesel) reaktiviert werden.

Insgesamt zwölf Kommunen sollen bis 2032 ganz neu an den regionalen Schienenverkehr in NRW angeschlossen werden. Neue Haltestellen sollen sowohl auf dem Land als auch in Städten entstehen. Allein entlang der Reaktivierungsstrecken sollen 67 neue Stationen gebaut werden. Hinzu kommen dem Bericht zufolge 29 neue Stationen an Bestands- und Ausbaustrecken. Von den landesweit in der Zielkonzeption vorgesehenen 336 Einzelmaßnahmen seien bisher 81 beim Bund für eine Förderung angemeldet worden.

Verdichtet werden soll das Taktangebot unter anderem auf der Strecke Neuss - Düsseldorf - Wuppertal mit zwei S-Bahn-Linien jeweils im 15- Minuten-Takt. Auf der Strecke Köln - Horrem - Bedburg soll der Takt von 30 auf 20 Minuten mit zusätzlichen Halten erhöht werden. Die Kapazität der S-Bahn-Stammstrecke Münster soll von derzeit drei auf künftig sechs Verbindungen je Stunde ausgeweitet werden. Zwischen Paderborn und Holzminden sollen Züge künftig alle 30 Minuten statt ein Mal pro Stunde fahren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hollywoodstar Anne Heche nach Unfall im Koma
Anne Heche: Die Schauspielerin hatte einen schweren Autounfall.


Geplant ist auch die Elektrifizierung von Strecken für einen klimafreundlichen und dichteren Betrieb, etwa auf der Eifelstrecke und der Voreifelbahn. Im Niederrhein-Münsterland-Netz und dem Netz nördliches Westfalen sollen auch Voraussetzungen für einen batterieelektrischen Betrieb geschaffen werden.

Durch das erstmalige Gesamtkonzept für ganz NRW könne der Schienenverkehr landesweit "enorm gestärkt werden", sagte Ministerin Brandes. Die Angebote würden "signifikant verbessert" und besser aufeinander abgestimmt. Dem Schienenpersonennahverkehr komme auch beim Erreichen der Klimaschutzziele eine zentrale Rolle zu. Damit mehr Menschen auf die Bahn umstiegen, müsse das Angebot aber attraktiver werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
CDUDuisburgMünsterWesel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website