• Home
  • Regional
  • Düsseldorf
  • Düsseldorf: SPD wirbt nach Skandal um Stimmen auf Mallorca


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextMann mit Schraubendreher erstochenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

NRW-SPD hängt nach "Mallorca-Gate" Wahlplakate auf die Insel

Von dpa
Aktualisiert am 27.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Wahlplakat der SPD zur Landtagswahl in NRW (Archivbild): Weitere Plakate hat die SPD auf Mallorca platzieren lassen.
Ein Wahlplakat der SPD zur Landtagswahl in NRW (Archivbild): Weitere Plakate hat die SPD auf Mallorca platzieren lassen. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nachdem NRW Ministerin Ursula Heinen-Esser wegen ihres Mallorca-Urlaubs während der Flutkatastrophe zurückgetreten ist, ist die SPD zurück auf der Insel – mit Wahlplakaten.

Rund zwei Wochen nach Auffliegen der Mallorca-Affäre wirbt die NRW-SPD auf der Ferieninsel mit Wahlplakaten um Wählerstimmen. Man habe in der vergangenen Woche vier Großplakate mit der Aufschrift "Schönen Urlaub! Wir kümmern uns um das NRW von morgen" am Strand von Palma anbringen lassen und eines in Flughafennähe, sagte ein Sprecher der Landespartei in Düsseldorf.

Der Plan sei schon weit vor dem Rücktritt von Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) am 7. April infolge der Mallorca-Affäre entwickelt worden. Aber: "Wir haben die Idee nicht zurückgezogen, nur weil das halbe Kabinett auf Mallorca herumspringt."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

CDU und SPD vor der Landtagswahl in NRW fast gleichauf

Am Dienstag hatte die "Mallorca Zeitung" über die Plakataktion berichtet. In Nordrhein-Westfalen wird am 15. Mai ein neuer Landtag gewählt. In Umfragen liegen CDU und SPD derzeit Kopf an Kopf.

Am 7. April war bekannt geworden, dass Umweltministerin Heinen-Esser wenige Tage nach der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 zu einer Geburtstagsfeier für ihren Mann nach Mallorca eingeladen hatte.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Dankbare Mareile Höppner zeigt sich im Badeanzug
Mareile Höppner: Die Moderatorin wechselt von der ARD zu RTL.


Weitere NRW-Minister sind während der Flut nach Mallorca geflogen

Dafür waren aus dem schwarz-gelben Landeskabinett Bauministerin Ina Scharrenbach, Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner und die damalige Staatssekretärin Serap Güler (alle CDU) auf die Insel geflogen. Bei der Flut waren in NRW 49 Menschen ums Leben gekommen.

Die Landes-SPD wies darauf hin, dass man grundsätzlich von erfolgreichen Kampagnen lerne – so auch von der Bundes-SPD, die vor der Bundestagswahl 2021 an der Playa de Palma plakatiert und dabei unter anderem für Corona-Schutzimpfungen geworben habe.

Auch andere Parteien wählten exponierte Stellen für ihre Plakate aus, meinte der Sprecher. Die Kampagnenplanung des SPD-Landesverbands für den 15. Mai laufe schon seit längerem. Das SPD-Motiv auf Mallorca sei "unverfänglich" und transportiere "eine positive Botschaft".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CDUMallorcaSPD

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website