• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • Sitzordnung im Landtag bleibt erhalten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Sitzordnung im Landtag bleibt erhalten

Von dpa
19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Landtag in Nordrhein-Westfalen
Sitze und Tische werden im Plenum des Landtags umgebaut. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Sitzordnung im Landtag bleibt nach der Wahl unver├Ąndert - CDU und Gr├╝ne bekommen aber deutlich mehr Platz. Das geht aus dem neuen Sitzplan hervor, nach dessen Vorgaben die Handwerker den Plenarsaal im D├╝sseldorfer Landtag derzeit umbauen. Aus Sicht des Landtagspr├Ąsidiums werden von links nach rechts blickend die Abgeordneten in der gewohnten Sitzordnung SPD, Gr├╝ne, CDU, FDP und AfD platziert. Allerdings ben├Âtigen die Fraktionen der Gr├╝nen und der CDU durch ihre Zugewinne deutlich mehr Platz. Mit der Fraktionsst├Ąrke schrumpft die Zahl der Pl├Ątze von SPD, FDP und AfD. Handwerker m├╝ssen f├╝r den Umbau des Plenarsaales auch Bodenplatten zeitweise herausnehmen, wie am Donnerstag zu beobachten war. Die konstituierende Sitzung des Landtages ist f├╝r den 1. Juni geplant.

Dem Landtag geh├Âren in der neuen Legislaturperiode 195 Abgeordnete an. Das sind vier weniger als in der alten. Die CDU ist erneut st├Ąrkste Fraktion und w├Ąchst um 4 auf 76 Abgeordnete. Dagegen schrumpft die SPD-Fraktion um 13 auf 56 Abgeordnete. Die Gr├╝nen haben mit 39 Abgeordneten 25 mehr als bisher. Die FDP verliert 16 Sitze und hat nur noch 12. Die AfD-Fraktion verliert zum bisherigen Stand einen Sitz und kommt auf 12 Sitze. In der alten Legislaturperiode geh├Ârten dem Landtag zudem drei Abgeordnete an, die zuvor bei der AfD waren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Christian Neureuther mischt G7-Frauenrunde auf
Amelie Derbaudrenghien, Britta Ernst, Miriam Neureuther und Brigitte Macron: Die Frauen trafen sich zu einem sportlichen Ausflug.


Wer einen Blick in den Plenarsaal werfen will, kann das nach Angaben der Landtagsverwaltung an diesem Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr machen. Interessenten k├Ânnten sich in dieser Zeit ohne eine Voranmeldung einen Eindruck verschaffen, sagte ein Sprecher.

Im neugew├Ąhlten Bundestag gab es Anfang des Jahres eine umstrittene ├änderung in der Sitzordnung. Die Ampel-Koalition hatte gemeinsam mit der Linken entschieden, dass die FDP-Fraktion, die bisher zwischen AfD und Union sa├č, an die Seite der Gr├╝nen und damit mehr in die Mitte des Plenarsaals r├╝ckt. Die CDU/CSU-Fraktion rutscht dadurch gegen ihren Willen an die Seite der AfD. Ganz links vom Pr├Ąsidium aus gesehen sitzt weiterhin die Linke, gefolgt von SPD und Gr├╝nen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Marie Illner
AfDB├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCDUFDPSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website