Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Strom aus: Mann bedroht Bauarbeiter in Frankfurt mit Waffe


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextNächste Brauerei muss schließenSymbolbild für einen TextHahn: Hessens Finanzminister gegen VerkaufSymbolbild für einen TextOligarch will Frankfurt-Hahn kaufen

Mann bedroht Bauarbeiter mit Waffe

Von t-online, RF

01.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Ein Blaulicht (Symbolbild): Der Mann wurde noch vor Ort festgenommen. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Großer Polizeieinsatz in Frankfurt: Abgestellter Strom hat einen Mann derartig in Rage gebracht, dass er die verantwortlichen Bauarbeiter mit einer Waffe bedrohte.

Ein 39-jähriger Mann aus Frankfurt-Ginnheim ärgerte sich offenbar so sehr über den Verlust des Stroms, dass er sogar zur Waffe griff. Wie die Polizei mitteilte, musste wegen Bauarbeiten in der Sudermannstraße in einem Mehrfamilienhaus am Mittwochvormittag der Strom abgestellt werden. Daraufhin habe sich der wütende Bewohner zur Baugrube begeben und die Bauarbeiter dazu aufgefordert, den Strom wieder anzuschalten. Dazu bedrohte er sie augenscheinlich mit einer Schusswaffe.

Als der 39-Jährige mit der Ankündigung wiederzukommen abzog, alarmierten die Bauarbeiter die Polizei, heißt es seitens der Beamten. Nach Eintreffen eines Großaufgebots der alarmieren Kräfte, habe sich der 39-Jährige zu erkennen gegeben, woraufhin er festgenommen worden sei. Der Polizei zufolge wurden bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung mehrere Knallpatronen einer Schreckschusswaffe gefunden. Der Mann sei nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder freigelassen worden – gegen ihn laufe ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main vom 1. Dezember 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fischer-Anwalt nennt Kokain-Ermittlungen "riesige Luftnummer"
Von Olaf Kern
Von Stefan Simon
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website