Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Polizei erwischt Paar bei Sex im Bahnhof – ohne Maske

Von dpa
Aktualisiert am 20.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Bundespolizisten patrouillieren im Frankfurter Fernbahnhof (Symbolbild): Polizeibeamte überraschten ein Paar beim Geschlechtsverkehr.
Bundespolizisten patrouillieren im Frankfurter Fernbahnhof (Symbolbild): Polizeibeamte überraschten ein Paar beim Geschlechtsverkehr. (Quelle: Ralph Peters/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Böse Überraschung beim Liebesspiel: Die Polizei hat am Frankfurter Fernbahnhof ein Paar beim Sex ertappt. Beide erhielten ein Hausverbot und wurden angezeigt – auch, weil sie keine Maske trugen.

Die Polizei hat ein Pärchen im Bereich des Frankfurter Fernbahnhofs auf einer Sitzgruppe beim Sex erwischt. Der 53-Jährige und die 30-Jährige zeigten sich sichtlich berührt, als sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag von der Streife beim Liebesspiel gestört wurden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Weitere Artikel

Geld und Tabak erbeutet
Mann raubt Tankstelle in Frankfurt-Sachsenhausen aus
Eine Tankstelle in der Nacht (Symbolbild): In Frankfurt hat ein Unbekannter Geld und Tabak bei einem Überfall erbeutet.

Für die Eigentumswohnung
Mann ermordet Ehefrau und wirft sie in den Müllcontainer
Im Rhein-Main-Deponiepark suchten die Ermittler in verbrannten Müllresten nach der Leiche einer Frau (Archivbild): Ein Ehemann tötet seine Frau für den Besitz der Eigentumswohnung.

Unfall auf der A3
Feuerwehr muss Mann aus Auto-Wrack bergen
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr (Symbobild): Einsatzkräfte mussten den Fahrer aus dem Auto-Wrack bergen.


Demnach erhielten beide neben einem Hausverbot der Deutschen Bahn und einer Strafanzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses auch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Nichttragens eines Mund-Nasen-Schutzes. Der Mann war laut Angaben der Polizei im Laufe des Abends bereits mehrfach von den Beamten ohne Maske angetroffen worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ekstase pur: "Dann nehmen wir die Stadt auseinander"
Von Stefan Simon, Frankfurt am Main
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website