Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Landessportbund ruft zu Impfungen gegen Coronavirus auf

Frankfurt am Main  

Landessportbund ruft zu Impfungen gegen Coronavirus auf

04.08.2021, 13:07 Uhr | dpa

Landessportbund ruft zu Impfungen gegen Coronavirus auf. Impfung

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Der Landessportbund Hessen ruft seine 2,1 Millionen Mitglieder dazu auf, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. "Die Corona-Impfung ist der Weg aus der Pandemie, bietet einen guten Schutz und ist inzwischen weitgehend verfügbar. Um die positive Entwicklung in unseren Vereinen, Verbänden und Sportkreisen seit dem Frühsommer abzusichern und den Wiedereinstieg in den Sport weiter zu fördern, ruft der Landessportbund dazu auf, sich impfen zu lassen", hieß es in einem Offenen Brief, den Präsident Rolf Müller an die 7600 Vereine geschrieben hat und der am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Ein weiterer Lockdown würde den Vereinssport und vor allem den Sportnachwuchs hart treffen, warnte der Funktionär. "Vor allem um die Kinder und Jugendlichen, aber auch um die Älteren, die die Gemeinschaft des Vereins besonders brauchen, machen wir uns als Landessportbund Sorgen." Schon jetzt habe "der Bewegungsmangel in den vergangenen eineinhalb Jahren Spuren hinterlassen, und die pandemiebedingten Mitgliederrückgänge schmerzen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: