Sie sind hier: Home > Regional >

Auto schleudert auf Bürgersteig: Zwei Verletzte bei Unfall

Gelsenkirchen  

Auto schleudert auf Bürgersteig: Zwei Verletzte bei Unfall

06.06.2021, 09:24 Uhr | dpa

Auto schleudert auf Bürgersteig: Zwei Verletzte bei Unfall. Polizei sichert Unfallstelle

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge in Gelsenkirchen-Bismarck verletzt worden. Die gesamte Unfall- und Einsatzstelle auf der Münsterstraße zog sich über knapp 200 Meter, wie die Feuerwehr mitteilte. Demnach war ein Auto am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache mit mehreren weiteren Fahrzeugen zusammengekracht. Eine Frau wurde mit ihrem Wagen auf den Bürgersteig geschleudert und konnte sich selbst nicht mehr aus ihrem Auto befreien. Sie und ein weiterer verletzter Autofahrer wurden in umliegende Kliniken gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: