Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Phoenix Hagen-Derby wird abgesagt

Sport-Woche im Live-Blog  

Phoenix Hagen-Derby wird abgesagt

13.03.2020, 18:00 Uhr | t-online.de, tme

Hagen: Phoenix Hagen-Derby wird abgesagt. Hagener Dominik Spohr und Adam Touray von Schalke 04: Das für Sonntag angesetzte Derby der beiden Mannschaften wurde erst einmal auf Eis gelegt.  (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Hagener Dominik Spohr und Adam Touray von Schalke 04: Das für Sonntag angesetzte Derby der beiden Mannschaften wurde erst einmal auf Eis gelegt. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Egal, ob Phoenix Hagen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Hagen.

18 Uhr: Das war's für heute.

Wir verabschieden uns für diese Woche und wünschen Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende. Bis nächste Woche!

17.46 Uhr: Phoenix Hagen sagt Courtside-Talk ab

Aufgrund der aktuellen Lage hat Phoenix Hagen nicht nur den Spielbetrieb eingestellt, auch der für den 19. März angesetzt Courtside-Talk wird abgesagt. Stattdessen soll es einen Ersatz in Form eines Facebook-Livestreams geben.

16.26 Uhr: Bundesligaspieltag am Samstag abgesagt

Die Fußball-Bundesliga hat den Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie nun doch sofort unterbrochen und wird an diesem Wochenende nicht mehr spielen. Dies teilte die DFL am Freitagnachmittag mit. "Angesichts der Dynamik des heutigen Tages" habe man beschlossen, "den ursprünglich heute beginnenden 26. Spieltag in beiden Ligen zu verlegen". Am Vormittag hatte es zunächst geheißen, man werde den Spielbetrieb ab kommendem Dienstag bis zum 2. April unterbrechen. Bei dieser Unterbrechung soll es zunächst auch bleiben, allerdings schon ab heute.

14 Uhr: Kein Spielbetrieb beim VfL Eintracht Hagen

Nachdem der VfL Eintracht Hagen den Jugendspielbetrieb eingestellt hat, steht nun fest: Die Krollmann-Arena bleibt leer. Es werden auch sonst keine Spiele stattfinden.Erklärung des Deutschen Handballbundes zur Corona-Krise: Der gesamte Spielbetrieb im Deutschen Handball soll bis 19. April ausgesetzt werden. Somit fällt auch das nächste Heimspiel und der Kids-Day am 22.03. aus.

11.39 Uhr: Hagen United stellt Spielbetrieb ein

Nachdem die Junioren von VfL Eintracht Hagen und die Feuervögel von Phoenix Hagen es vorgemacht haben, zieht nun auch Hagen United nach. Der Kreisliga-Klub aus Hagen hat auf der Facebook-Seite mitgeteilt, dass nun auch der gesamte Spielbetrieb der Herrenmannschaft ausfällt. Das war zuvor wohl anders geplant.

9.21 Uhr: Jugend-Sportlerehrung abgesagt

Wie der Hagener Stadtsportbund mitteilte, wird die geplante Sportlerehrung am 16. März ausfallen. Hintergrund ist die zunehmende Verbreitung des Coronavirus. "Sport in Hagen" verkündete die Entscheidung auf der gleichnamigen Facebook-Seite.

7.57 Uhr: Eintracht Hagen stellt Jugendspielbetrieb ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus stellt der VfL Eintracht Hagen den Jugendspielbetrieb für die gesamte Saison ein. Das teilte der Verein auf seiner Facebook-Seite mit.

Demnach werde auch der Seniorenbetrieb ausgesetzt, vorerst aber nur bis zum 19. April. Wie es für die erste Mannschaft der Hagener weiter gehen wird, werde voraussichtlich am kommenden Montag entschieden, heißt es weiter. 

‼️ Bitte um Beachtung! Der Jugendspielbetrieb wird vom Verband für die komplette Saison eingestellt, der Seniorenbetrieb...

Gepostet von VfL Eintracht Hagen am Donnerstag, 12. März 2020

Freitag, 7.05 Uhr: Guten Morgen.

Willkommen zurück an diesem Freitag. Auch zum Ende der Woche versorgen wir Sie selbstverständlich mit Nachrichten zum aktuellen Geschehen im Lokalsport in Hagen. Schauen Sie immer mal wieder vorbei.

So lief der Sport-Donnerstag:

17.57 Uhr: Bis morgen!

Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Auch morgen sind wir wieder mit sportlichen Nachrichten aus Hagen für Sie da. Bis dann!

16.26 Uhr: Kreis 13 Hagen/Ennepe-Ruhr stellt Spielbetrieb ein

Wegen des Coronavirus stellt der Kreis Hagen/Ennepe-Ruhr seine Spiele im Jugendbereich bis mindestens Ostern ein. Die Absetzung gelte nur für Spiele der Junioren auf Kreisebene.

15.29 Uhr: Corona-Checkliste für Veranstalter

Die Frage, ob eine Veranstaltung wegen des Coronavirus abgesagt werden muss, beschäftigt derzeit viele mögliche Besucher oder Veranstalter. Nun gibt es eine Checkliste, mit der geprüft werden kann, ob die Veranstaltung durchgeführt werden kann, oder nicht. Das betrifft auch die Sportevents. Zu finden ist sie auf der Seite der Stadt Hagen.

14 Uhr: Spiel von Hagen United findet offenbar statt

Trotz zahlreicher Spielabsagen im Sportbereich richtet Hagen United sein Heimspiel am 15. März offenbar aus. Das geht aus einer Ankündigung bei Facebook hervor, in der für das Spiel geworben wird. Stattfinden soll es am Sonntag um 13 Uhr.

Demnächst/Coming Soon! 👇🏽 #GegenRassismus 👆🏽 #EinfachPöhlen #Pöhler ⚽️🏃🏻‍♂️ #MissionAufstieg...

Gepostet von Hagen United e.V. am Donnerstag, 12. März 2020

12.24 Uhr: TSV Hagen 1860 appelliert an Mitglieder

Wegen der steigenden Zahl an Coronavirus-Infizierten werden immer mehr Sportveranstaltungen abgesagt. Der TSV Hagen 1860 appelliert an seine Mitglieder, und äußert sich zur momentanen Lage. Da derzeit noch keine Empfehlung bestehe, Sportanlagen generell zu schließen, werde man diese noch offen halten, sich allerdings an Empfehlungen des Gesundheitsministeriums halten und die entsprechenden Hygienemaßnahmen treffen.

11.04 Uhr: Partie SV Haspe 70 gegen BSV Wulfen entfällt

Auch die SV Haspe 70 muss wegen des Coronavirus ein Spiel ausfallen lassen. Die Partie gegen BSV Wulfen am Samstag entfällt. Hintergrund ist eine Empfehlung der Stadt Dorsten, in der dringend geraten wurde, die Basketballspiele in der Regionalliga-Saison abzusagen.

9.42 Uhr: Spitzenspiel VfL Eintracht Hagen gegen Wilhelmshavener HV abgesagt

Wegen des Coronavirus werden derzeit zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Nun auch ein Spiel von VfL Eintracht Hagen, wie der Verein auf Facebook mitteilte. Wann es nachgeholt wird, ist noch unklar.

8.40 Uhr: Phoenix-Derby wird abgesagt

Am Sonntag sollten die Basketballer von Phönix Hagen und Schalke 04 Basketball eigentlich in einem Derby aufeinander treffen. Doch die 2. Basketball-Bundesliga hat gestern Abend entschieden, dass an diesem Wochenende keine Pro A und B Spiele stattfinden werden. Grund dafür ist die aktuelle Verbreitung des Coronavirus. In der nächsten Woche soll das weitere Vorgehen beraten werden.

Donnerstag, 7.11 Uhr: Guten Morgen Hagen!

Schön, dass Sie wieder dabei sind. Auch heute berichten wir wieder über das neuste Sportgeschehen in Hagen.

So lief der Sport-Mittwoch

18 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend!

16.56 Uhr: Phoenix Hagen sucht Talente

Trotz des Geisterspiels, das Phoenix Hagen am Wochenende austragen muss, suchen die Verantwortlichen des Vereins weiter nach neuen Talenten. Dafür gibt es die Jugend-Tryouts, bei denen Jugendliche, die Freude am Basketballspielen haben, sich dem Verein vorstellen können. Die Termine gibt es auf der Website des Vereins.

14.30 Uhr: Emil Loch von SV Haspe 70 für Schweizer Turnier nominiert

Emil Loch von SV Haspe 70 wurde für das Albert Schweizer Turnier nominiert. Auf der Facebook-Seite von dem Verein ist die Freude groß. Man sei über die Entwicklung in der 1. Regionalliga "mehr als zufrieden".

12.51 Uhr: Sportler mit Sportabzeichen ausgezeichnet

Zum 5. Mal fand wurden die Sportabzeichenerwerber des Jahes 2019 im Theater an der Volme vom Stadtportbund Hagen geehrt. Insgesamgt wurden letztes Jahr 1,786 Sportabzeichen abgelegt, heißt es auf der Website des Stadtsportbundes.

11 Uhr: Phoenix Hagen-Spiel findet ohne Zuschauer statt

Nachdem bereits in der Bundesliga wegen des Coronavirus Spiele ohne Zuschauer, also als Geisterspiele, stattfinden, zieht nun Phoenix Hagen nach. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird die Partie gegen FC Schalke 04 als Geisterspiel stattfinden. "Dies ist emotional ein herber Schlag und wir bedauern diese Entwicklung sehr", heißt es in einem Statement auf Facebook. Denn die Gesundheit der Fans stehe "bei uns über allem". Dennoch sieht der Club die Regelungen, Veranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern abzusagen, als "willkürlich", vor allem, "wenn es bundesweit nicht einheitlich gehandhabt wird".

9.03 Uhr: Hagen United will F-Jugend aufbauen

Hagen United e.V. ist auf der Suche nach Nachwuchsspielern. Das gab der Verein auf seiner Facebook-Seite bekannt. Gesucht werden Minis im Alter von vier bis sechs, die immer Dienstags in der Turnhalle Dahmsheide trainieren wollen. 

Außerdem soll ab dem Frühjahr eine F-Jugend aufgebaut werden. Dazu werden Kindern zwischen sieben und acht Jahren gesucht. 

⚠️ Wir suchen noch Kinder im Alter zwischen 4-6 Jahren ⚠️ Die Minis trainieren zudem dienstags von 17:15-18:45 Uhr in...

Gepostet von Hagen United e.V. am Dienstag, 10. März 2020

Mittwoch, 7.10 Uhr: Guten Morgen, Hagen!

Schön, dass Sie wieder bei uns vorbeischauen. Auch heute möchten wir Sie mit aktuellen Sportnachrichten aus Hagen versorgen.

So lief der Sport-Dienstag:

18.26 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns und wünschen einen angenehmen Feierabend. Auch morgen versorgen wir Sie mit aktuellen Sportnachrichten aus Hagen. Schauen Sie doch dann gerne wieder vorbei!

16.34 Uhr: DJK Grün-Weiss Hagen-Emst 1926 verlängert mit Meier-Brüdern

Wie der Verein auf Facebook mitteilte, werden Steve und Daniel Meier auch für die kommende Saison für die Spielergemeinschaft auf Torejagd gehen. Das ist in Zeiten, in denen der Verein weniger erfreuliche sportliche Ereignisse hatte, eine Freude für den Club, hieß es.

14.56 Uhr: Phoenix Hagen könnten auch Geisterspiele drohen

Wegen der Absage des Bundesliga-Spiels Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln, das als Geisterspiel ohne Zuschauer ausgetragen wird, könnte es sein, dass auch Phoenix Hagen ohne Zuschauer spielen muss. Zwar hieß es in einer Mitteilung, dass es derzeit noch nicht gesagt werden könne, nach der Absage der Aktion "Freiwurf" (siehe Eintrag von 13.29 Uhr) wird das aber immer wahrscheinlicher.

13.29 Uhr: Phoenix Hagen sagt Aktion "Freiwurf" ab

Wegen des Coronavirus hat Phoenix Hagen die Aktion "Freiwurf" in der Volme Galerie an diesem Donnerstag abgesagt. Ob das Spiel am Sonntag wie geplant stattfinden kann, konnte der Verein noch nicht sagen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by