• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Barrierefreiheit am U-Bahnhof Sierichstraße wird teuer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für einen TextErfolg für Joe Biden in US-KongressSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Barrierefreiheit am U-Bahnhof Sierichstraße soll teuer werden

Von dpa
Aktualisiert am 30.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Die U-Bahn-Station Jungfernstieg in Hamburg.
Die U-Bahn-Station in Hamburg (Symbolfoto): Der U-Bahnhof Sierichstraße soll barrierefrei werden. (Quelle: Georg Wendt/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Stadt Hamburg plant eine Riesen-Investition in den U-Bahnhof Sierichstraße: 16 Millionen Euro möchte man für die Barrierefreiheit ausgeben.

Die U-Bahn-Station Sierichstraße soll 2024 barrierefrei ausgebaut werden und einen zweiten Zugang erhalten. Das werde rund 16 Millionen Euro kosten, sagte ein Hochbahn-Sprecher am Donnerstag in Hamburg. Schon jetzt nutzten täglich rund 7.000 Fahrgäste diese Haltestelle der U-Bahnlinie 3. Mit dem neuen Zugang könnten weitere 7.000 Menschen erreicht werden. Für den Umbau werde die Station für ein halbes Jahr gesperrt.

Nach dem Umbau ist dann nur noch die U-Bahn-Station Sternschanze nicht barrierefrei. Zuvor hatten der Radiosender "NDR 90,3" und das "Hamburger Abendblatt" berichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
S-Bahnverkehr über Elbe bleibt nach Lkw-Brand weiter gestört

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website