Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Nach Unglück auf A7: Promis trauern um NDR-Reporter Sascha Henn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Audi-Raser mit 213 km/hSymbolbild für einen TextToter in Müllpresse gefundenSymbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextAngriff in Zug – Kritik an SenatorinSymbolbild für einen TextRadfahrer stürzt und stirbtSymbolbild für einen TextEx sticht auf Frau ein – LebensgefahrSymbolbild für einen TextWerden Ärmere hier mehr kontrolliert?Symbolbild für einen TextBaby totgeschüttelt – Vater äußert sich

Promis trauern um verunglückten NDR-Reporter

Von t-online, aby

Aktualisiert am 25.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallauto: Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
Einsatzkräfte der Feuerwehr am Unfallauto: Sascha Henn kam bei einem Unfall auf der A7 ums Leben. (Quelle: Lenthe-Medien)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem Unfall am Hamburger Elbtunnel stirbt der Adels- und Promireporter Sascha Henn. In den sozialen Medien nehmen Promis und Kollegen Abschied.

Der Tod des NDR-Reporters Sascha Henn sorgt bei Prominenten in Deutschland für Bestürzung. In den sozialen Medien nehmen sie Abschied von dem Adels- und Promi-Reporter. "Mir schießen die Tränen in die Augen", schreibt etwa Entertainer und Ex-Dschungelcamper Julian F. M. Stoeckel in einem emotionalen Instagram-Post mit zahlreichen Fotos, die ihn und Sascha Henn zeigen.

"Du warst an uns Künstlern dran. Du hast uns verstanden", schreibt Stoekel, der derzeit in Australien den offiziellen Dschungelcamp-Podcast aufnimmt, weiter. "Du hast künstlerisch, philosophische und wunderbare Portraits über uns gemacht. Du warst Liebling der Götter. Nun haben sie dich zu sich genommen."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Er fehlt mir jetzt schon", schreibt Schauspielerin Michaela Schaffrath unter Stoeckels Post. "Sascha war so großartig, einzigartig, feinsinnig und geradeaus. Das habe ich an ihm geliebt und sehr geschätzt." Ex-GNTM-Model Theresia Fischer kommentiert: "Mein aufrichtiges Beileid. Fühl dich umarmt."

"Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa würdigt Sascha Henn

TV-Moderator Hinnerk Baumgarten hatte in einem Instagram-Post geschildert, dass er noch versucht hatte, seinen Freund und Kollegen Sascha Henn anzurufen – hier lesen Sie mehr dazu. "Als ich Dich gestern um 16.38h anrufe, meldet sich ein Ersthelfer. Du verlierst gerade Dein Leben", schrieb Baumgarten. Auch unter diesem Post äußern zahlreiche Promis ihre Bestürzung.

"Es ist so furchtbar! Mir fehlen die Worte", schreibt etwa Moderatorin Bettina Tietjen. "Gute Reise, lieber Sascha, wohin auch immer sie Dich führt." "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa nennt Henn in einem Kommentar einen wunderbaren Menschen und begnadeten Autoren. "Ich bin wirklich geschockt", schreibt er. "Schrecklich", kommentiert auch Schauspielerin Jenny Elvers.

NDR postet Henn-Film über Wolfgang Joop

Die Redaktion der NDR-Sendung "DAS!" postete ein Video auf ihrer Facebook-Seite: "Sein letzter Film über Wolfgang Joop, ausgerechnet über den Tod", heißt es dazu. "Unser 'Reporter mit Siegelring' ist plötzlich verstorben. Wir sind unendlich traurig und werden ihn, seine Stimme und seine ausgezeichneten Filme vermissen."

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Sascha Henn war am Montagnachmittag mit seinem Smart auf der A7 unterwegs, als er an einem Stauende aus noch ungeklärter Ursache auf einen Lkw prallte. "Durch den Aufprall erlitt der offenbar nicht angeschnallte Fahrer des Smart zunächst lebensgefährliche Verletzungen", heißt es im Bericht der Polizei. Dann sei er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Hier lesen Sie mehr dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Post von Julian F. M. Stoeckel
  • instagram.com: Post von Hinnerk Baumgarten
  • facebook.com: Post von "DAS! im NDR-Fernsehen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Hamburg vom 24. Januar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lkw fährt auf A7 gegen Leitplanke
AustralienDeutschlandElbtunnelFeuerwehrGermany's Next TopmodelInstagramMichaela SchaffrathTagesschauUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website