Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Sorge bei HSV um Einsatz von Rick van Drongelen

Der Sport-Donnerstag im Live-Blog  

Sorge bei HSV um Einsatz von Rick van Drongelen

24.10.2019, 18:38 Uhr | t-online.de

HSV: Sorge bei HSV um Einsatz von Rick van Drongelen. Trainer Dieter Hecking mit Rick van Drongelen: Der Spieler war am Donnerstag in Behandlung. (Quelle: imago images/Michael Schwarz)

Trainer Dieter Hecking mit Rick van Drongelen: Der Spieler war am Donnerstag in Behandlung. (Quelle: Michael Schwarz/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.38 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns für heute. Und freuen uns, Sie morgen wieder mit neuen Sport-Nachrichten aus Hamburg versorgen zu können. Schauen Sie doch dann gerne wieder vorbei!

15.12 Uhr: FC St. Pauli sammelt Kleiderspenden vor Heimspiel

Der FC St. Pauli ruft Fans zum Spenden auf: Vor dem Heimspiel gegen den Karlsruher SC am 2. November wollen die Kiezkicker der Organisation "Hanseatic Help" helfen und Kleiderspenden sammeln.

13.05 Uhr: Rick van Drongelen muss pausieren

HSV-Profi Rick van Drongelen hat gestern etwas Falsches gegessen, sagte Trainer Dieter Hecking auf der heutigen Pressekonferenz. Für das Topspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart sollte der Spieler aber wieder fit sein. "Er hat sich heute nur behandeln lassen. Wir gehen davon aus, dass es morgen wieder geht", sagte Hecking.

11.04 Uhr: Verkehrschaos zum HSV-Spiel erwartet

Wegen einer Vollsperrung auf der A7 könnte es am Samstag Behinderungen bei der An- und Abreise zum HSV-Spiel im Volksparkstadion geben. Stadionbesucher sollten deshalb auf die öffentlichen Verkehrsmittel ausweichen. Mehr zur Autobahnsperrung lesen Sie hier...

9.04 Uhr: Astrologin liest dem HSV für 2020 aus den Sternen

Wenn es nach der Star-Astrologin Elizabeth Teissier geht, wird 2020 für den Hamburger SV ein Schicksalsjahr. Das verriet sie den Kollegen der "Bild". Ihre Prophezeiung für die Rothosen: "Der HSV steigt wie der Phoenix aus der Asche wieder auf".

8.32 Uhr: Guten Morgen, Hamburg!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog. Hier halten wir Sie über das Sportgeschehen in Hamburg auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal