Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg > Sport >

HSV mit neuem Coach: Patrick Esume hospitiert in Hamburg

Sport-Mittwoch im Blog  

Patrick Esume – neuer Coach beim HSV

26.02.2020, 17:39 Uhr | t-online

HSV mit neuem Coach: Patrick Esume hospitiert in Hamburg. Patrick Esume: Der Football-Spieler hospitiert beim HSV.  (Quelle: imago images/Manngold)

Patrick Esume: Der Football-Spieler hospitiert beim HSV. (Quelle: Manngold/imago images)

Neben HSV und St. Pauli gibt es in Hamburg auch viele kleinere Sportvereine. In unserem Live-Blog finden Sie alle wichtigen Infos zum Lokalsport in der Stadt. 

17.45 Uhr: Das war es für heute!

Wir verabschieden uns für heute aus dem Sport-Blog aus Hamburg und wünschen einen schönen Abend. Morgen berichten wir weiter.

17.25 Uhr: Patrick Esume läuft beim HSV mit

Die Spieler und der Trainerstab des Hamburger SV haben in den kommenden Tagen einen bekannten Hospitanten beim Training dabei. Der ehemalige American-Football-Trainer und TV-Moderator Patrick Esume wird von diesem Mittwoch an die Übungseinheiten an der Seite von Trainer Dieter Hecking beobachten.

Der gebürtige Hamburger Esume spielte unter anderen für die Hamburg Blue Devils und arbeitete auch lange Zeit erfolgreich als Trainer. Mittlerweile ist er unter anderem als Football-Experte im Fernsehen tätig. Bevor er zum American Football kam, spielte er in seiner Jugend in Hamburger Vereinen Fußball.

16.29 Uhr: Hamburger könnte neben BVB-Star Haaland spielen

FC St. Pauli-Verteidiger Leo Östigard könnte schon bald an der Seite von Borussia-Dortmund-Shootingstar Erling Haaland spielen. Beide Profis kommen aus Norwegen und könnten in der Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in diesem Sommer Seite an Seite stehen. Norwegen muss sich allerdings noch in zwei Playoff-Spielen Ende März für die EM qualifizieren. "Das wird hart", sagte Östigard der "Mopo". "Aber wir haben eine gute Mannschaft. Und wir haben Haaland!"

13.19 Uhr: HSV will wohl Gladbach-Profi holen – unter einer Bedingung 

Laut Medienberichten will sich der Hamburger SV verstärken. Mittelfeldspieler Tobias Strobl von Borussia Mönchengladbach und der HSV solle sich demnach über eine Verpflichtung im Sommer einig sein. Der 29-Jährige kann nach der Saison ablösefrei vom Bundesligisten an die Elbe kommen. Voraussetzung für einen Wechsel von Strobl ist, dass der HSV die Rückkehr in die Bundesliga schafft.

11.21 Uhr: Ex-HSV-Sportdirektor vor Rückkehr in Bundesliga

Der ehemalige HSV-Sportdirektor Bernhard Peters könnte nach Informationen der "Bild" schon bald wieder Aufgaben in der Fußball-Bundesliga übernehmen. Demnach könnte er Nachwuchs-Chef und Technischer Direktor bei RB Leipzig werden. 

10.59 Uhr: FC St. Pauli schiebt Doppelschicht

Der Sieg beim Hamburg-Derby wurde ausgiebig gefeiert, diese Woche steht wieder hartes Training für die Fußballer vom FC St. Pauli an. Am Mittwoch haben die Kiezkicker zwei Einheiten auf dem Plan, wie der Klub auf Twitter mitteilte.

10.45 Uhr: Josha Vagnoman trainiert individuell

Heute steht beim HSV wieder Training im Volkspark an. HSV-Profi Josha Vagnoman machte mit Reha-Training weiter. Das sieht schon ganz flott aus:

8.19 Uhr: Warum Adrian Fein mit Maske trainiert

Fußball-Profi Adrian Fein hat gut zwei Wochen nach seinem Jochbeinbruch im Spiel gegen den Karlsruher SC mit einer Spezialmaske aus Karbon das Mannschaftstraining beim Hamburger SV wieder aufgenommen. "Natürlich ist es noch ein bisschen ungewohnt, aber das wird jetzt von Einheit zu Einheit besser", sagte der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler.

In der ersten Einheit habe es noch nicht viele Zweikämpfe gegeben, "aber ich fühle mich sicher und kann richtig reingehen", sagte die Leihgabe des FC Bayern München. Die Maske sei eine "gute Lösung". Ob Adrian Fein schon am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den FC Erzgebirge Aue im Kader des Tabellen-Dritten aus der Hansestadt steht, wird sich im Laufe der Woche zeigen.

7.16 Uhr: Moin, Hamburg!

Herzlich Willkommen in unserem Sport-Live-Blog aus der schönsten Stadt der Welt. Hier versorgen wir Sie heute wieder mit den aktuellen Nachrichten und besten Geschichten aus dem Lokalsport.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: