Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

EX-HSV-Star Magath: HSV-Krise keine Frage des Trainers

Von dpa
09.07.2020Lesedauer: 1 Min.
EX-HSV-Star Felix Magath
Der ehemalige Bundesliga-Fu├čballtrainer Felix Magath spricht bei einem Interview. (Quelle: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem erneut verpassten Aufstieg in die Fu├čball-Bundesliga hat Felix Magath seinen Ex-Club Hamburger SV kritisiert. "Es stimmt grunds├Ątzlich was nicht in diesem Verein", sagte der ehemalige Spieler, Trainer und Manager des Traditionsclubs der "Bild"-Zeitung (Donnerstag). Es sei "├╝berdeutlich", dass die aktuelle Misere keine Frage des Trainers sei.

Der HSV verl├Ąngerte nach dem Verpassen des Saisonziels nicht den Vertrag von Coach Dieter Hecking und verpflichtete vergangene Woche mit Daniel Thioune den 26. Trainer in 23 Jahren. "Ich habe keine Ahnung, warum niemand da ist, der diesen Laden irgendwann mal aufr├Ąumt", sagte Magath, der aktuell in der Funktion als Head of Flyeralarm Global Soccer bei den W├╝rzburger Kickers arbeitet.

Trotzdem zeigte sich der 66-J├Ąhrige optimistisch: "Der HSV wird vielleicht nicht so schnell wieder in der 1. Liga spielen, aber er wird zur├╝ckkommen. Da bin ich mir ganz sicher."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
HSV-Coach Walter will mit Aufstieg "Fans und Stadt gl├╝cklich machen"
Dieter HeckingFelix MagathHSV

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website