Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Kleinste Destille Hamburgs brennt besten Gin der Welt

"World Gin Awards 2021"  

Weltbester Gin kommt aus kleinster Destille Hamburgs

11.03.2021, 12:59 Uhr | t-online

Hamburg: Kleinste Destille Hamburgs brennt besten Gin der Welt. Der beste Flavoured Gin der Welt kommt aus Hamburg. Kreiert in der kleinsten Destille der Hansestadt, wurde der Hamburg-Zanzibar Tumeric No. 1 beim "World Gin Award 2021" zum "World's Best Flavoured" gewählt.  (Quelle: Cheers.Studio/Hamburg-Zanzibar)

Der beste Flavoured Gin der Welt kommt aus Hamburg. Kreiert in der kleinsten Destille der Hansestadt, wurde der Hamburg-Zanzibar Tumeric No. 1 beim "World Gin Award 2021" zum "World's Best Flavoured" gewählt. (Quelle: Cheers.Studio/Hamburg-Zanzibar)

Eigentlich hatten sie ihre Bewerbung bei den "World Gin Awards 2021" nur "aus Jux" eingereicht, aber direkt zwei Preise abgeräumt. Jetzt freut sich Hamburgs kleinste Destille über die Auszeichnung zum besten Gin der Welt.

Der beste Gin der Welt kommt aus Hamburg. Bei den "World Gin Awards 2021" wurde der Hamburg-Zanzibar Tumeric No.1 zum Gewinner in der Kategorie "World's Best Flavoured" gewählt. In einer anderen Sparte konnte er auch den Titel des besten deutschen Gins gewinnen.

"Wir sind völlig überwältigt von diesem Überraschungserfolg", erklärt Yuka Suzuki, die Gründerin des Start-ups Hamburg-Zanzibar. Vor vier Jahren hat sie zusammen mit ihrem Mann Hauke Günther den Grundstein für den selbst gebrannten Gin aus Hamburg gelegt. Zuerst haben die beiden in der eigenen Küche experimentiert, so Suzuki. Dabei sind die letzten Reste Kurkuma der Zanzibar-Reise des Pärchens zum Einsatz gekommen. 

Die Yogalehrerin und der Biologe und vierfachen Eltern hatten ihr Geschäft zunächst nebenberuflich aufgebaut. Erst 2020 haben sie den Schritt zur Selbstständigkeit gewagt. "Mit unserer winzigen Destille am Stadtrand haben wir uns einen Traum erfüllt", erzählt die Gründerin in einer Pressemitteilung. Und damit haben sie trotz Lockdowns direkt mehrere Erfolge erzielt.

Dabei soll die Teilnahme am Wettbewerb eigentlich nur ein Scherz gewesen sein, so Suzuki. "Niemals hätten wir uns Chancen beim größten Spirituosenwettbewerb der Welt ausgerechnet", berichtet die Unternehmerin.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal