Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Jochen Schimmang erhält Italo-Svevo-Preis für Lebenswerk

Hamburg  

Jochen Schimmang erhält Italo-Svevo-Preis für Lebenswerk

15.06.2021, 14:44 Uhr | dpa

Der Schriftsteller Jochen Schimmang erhält den mit 15.000 Euro dotierten Italo-Svevo-Preis für sein Lebenswerk. Das teilte das Literaturhaus Hamburg am Dienstag mit. Seit seinem Debütroman "Schöner Vogel Phönix" (1979) und bis zu seinem jüngsten Erzählband "Adorno wohnt hier nicht mehr" habe Schimmang darüber nachgedacht, was es heißt, Deutscher zu sein. Zuletzt erschien "Mein Ostende" 2020 im Hamburger mareverlag.

Schimmang verbrachte seine Jugend in Leer (Ostfriesland). Er lebte längere Zeit in Köln, in Paris und seiner Heimatstadt Leer und seit 2005 in Oldenburg. Der Italo-Svevo-Preis wird seit 2001 an deutschsprachige Autoren verliehen, deren Werk es nach Ansicht der Jury "noch an gebührender öffentlicher Anerkennung und breiter Aufmerksamkeit ermangelt". Der Preis wird am 16. September im Literaturhaus Hamburg übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: