Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

"Sterne des Sports" an drei Hamburger Vereine übergeben

Hamburg  

"Sterne des Sports" an drei Hamburger Vereine übergeben

20.10.2021, 20:41 Uhr | dpa

Der Hamburger Sportbund und die Hamburger Volksbank haben am Mittwoch zum elften Mal die "Sterne des Sports" vergeben. Über einen Stern in Silber und Siegprämien in Höhe von insgesamt 7 000 Euro dürfen sich der Sportverein Eidelstedt von 1880 e.V., der Stadtpark Barrio 1996 e.V. und die TSG Bergedorf von 1860 e.V. freuen, teilte der HSB am Mittwoch mit.

Ausgezeichnet werde "das vielfältige ehrenamtliche Engagement der Hamburger Sportvereine, die sich auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Projekten aus dem Breitensport beworben haben", hieß es dazu in der Verbandsmitteilung weiter.

Die Ehrung der drei Gewinnervereine fand am Mittwochabend im Haus des Sports der Hansestadt statt. Die Sieger hätten die Jury "mit herausragenden Projekten überzeugt, die neben der sportlichen Leistung vor allem das soziale Engagement in den Fokus ihrer Vereinsarbeit stellen", hieß es zur Begründung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: