Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGr├╝nes Licht f├╝r 9-Euro-TicketSymbolbild f├╝r einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild f├╝r einen TextBergwanderer st├╝rzt in den TodSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Elon MuskSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild f├╝r einen TextNRW-Schulen schlie├čen wegen UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextHartwich f├Ąllt f├╝r "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild f├╝r einen TextTom Cruise h├Ąlt Herzogin Kates HandSymbolbild f├╝r einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show f├╝r Entsetzen

Mutma├člicher Schutzgelderpresser verhaftet: Auto gesichert

Von dpa
08.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Handschellen
Ein Mann tr├Ągt Handschellen. (Quelle: Stefan Sauer/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spezialkr├Ąfte der Hamburger Polizei haben in der Nacht zum Mittwoch einen mutma├člichen Schutzgelderpresser festgenommen. Zivilfahnder h├Ątten den 35 Jahre alten Deutschen in einem Luxuswagen im Stadtteil Rothenburgsort lokalisiert, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der Verd├Ąchtige sei in eine Wohnung gegangen, wo die Beamten einen Haftbefehl vollstreckt h├Ątten.

Der 35-J├Ąhrige soll im November einen Gesch├Ąftsbetreiber in Hamburg-Jenfeld aufgefordert haben, ein Schutzgeld zu zahlen. Er habe den Mann mit seinem Auto gestoppt und ihm gedroht, er werde eine Schusswaffe einsetzen, sollte er nicht zahlen. Der Gesch├Ąftsbetreiber habe daraufhin Anzeige erstattet und eine gerichtliche Gewaltschutzanordnung gegen den 35-J├Ąhrigen erwirkt. Dieser habe jedoch gegen die Anordnung versto├čen. Daraufhin sei der Haftbefehl und Durchsuchungsbeschluss auf dem Eilwege erlassen worden.

Bei der Durchsuchung stellten die Beamten Handys als Beweismittel sicher, fanden aber keine Schusswaffe. Zur Kl├Ąrung der Eigentumsverh├Ąltnisse lie├č die Polizei das Auto abtransportieren. Der 35-J├Ąhrige sei nicht im Besitz einer g├╝ltigen Fahrerlaubnis, hie├č es. Es werde darum auch wegen Fahrens ohne F├╝hrerschein ermittelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Erneut Umbauma├čnahmen am Jungfernstieg geplant
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website