• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • SchĂĽsse vor Drogenberatung in Hamburg: Zwei Schwerverletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextIsrael schießt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild für einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild für einen TextRegierung rät zu NotstromaggregatenSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

SchĂĽsse vor Drogenberatung in Hamburg: Zwei Schwerverletzte

Von dpa
30.12.2021Lesedauer: 1 Min.
SchĂĽsse vor Drogenberatung in Hamburg
Einsatzkräfte der Polizei stehen bei dem Gebäude einer Drogenberatung in Hamburg. (Quelle: Tiedemann/vifogra/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor einer Drogenberatungsstelle im Hamburger Stadtteil Harburg sind am Donnerstag zwei Männer durch Schüsse schwer verletzt worden. Der Täter ist auf der Flucht, wie die Polizei mitteilte. Beide Opfer haben Verletzungen im Oberkörper erlitten. Sie waren nicht mehr ansprechbar und wurden unter notärztlicher Begleitung in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei vermutet, dass die drei Männer sich gekannt haben.

Zeugen der Tat wurden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Eine Sofortfahndung mit mehr als 20 Funkstreifenwagen blieb zunächst ohne Ergebnis. Der etwa 1,70 bis 1,80 Meter große dunkelhaarige Verdächtige, der eine dunkle Mütze getragen haben soll, wurde nicht gefunden.

Ăśber die HintergrĂĽnde der Tat gibt es laut Polizei noch keine Angaben. Die Mordkommission der Hamburger Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Auto überrollt Fußgänger – tot
HarburgPolizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website