Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Hamburgs Bischöfin zu Spannungen um Ukraine

Von dpa
19.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Bischöfin Fehrs
Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs liest an etwas vor. (Quelle: Jonas Walzberg/dpa/Bildarchiv/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Angesichts der Spannungen zwischen Russland und der Ukraine hat die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs die Sorge vor einem Krieg geĂ€ußert. "Menschen in der Ukraine oder im Baltikum fĂŒrchten um ihre UnabhĂ€ngigkeit. Berechtigte Sorgen und aufgebauschte Feindbilder sind kaum mehr auseinanderzuhalten. Und wenn es nicht gut ausgeht, das SĂ€belrasseln an der russisch-ukrainischen Grenze, dann sind wir alle betroffen", sagte die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende nach Angaben ihrer Bischofskanzlei vom Mittwoch auf NDR 90,3 (Sendung "Kirchenleute heute", Freitag, 9.40 Uhr).

Fehrs fĂŒgte hinzu: "Die Lage ist ernst, und ich bin sehr besorgt um den Frieden in Europa." Die Bischöfin bat Politikerinnen und Politiker, im GesprĂ€ch zu bleiben. "Sucht den Frieden! Achtet auf eure Worte! Baut nicht Positionen auf, hinter die ihr nicht mehr zurĂŒckkönnt", mahnte die Bischöfin im Sprengel Hamburg und LĂŒbeck.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mehrere S-Bahn-Strecken wÀhrend Pfingstferien gesperrt
RusslandUkraine

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website